Hauptmenü öffnen

Agyagosszergény

Gemeinde in Ungarn
Agyagosszergény
Wappen von Agyagosszergény
Agyagosszergény (Ungarn)
Agyagosszergény
Agyagosszergény
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Westtransdanubien
Komitat: Győr-Moson-Sopron
Kleingebiet bis 31.12.2012: Sopron-Fertőd
Kreis ab 1.1.2013: Sopron
Koordinaten: 47° 37′ N, 16° 57′ OKoordinaten: 47° 36′ 34″ N, 16° 56′ 31″ O
Fläche: 19,89 km²
Einwohner: 876 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 44 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 99
Postleitzahl: 9411
KSH kódja: 29407
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeisterin: Istvánné Szalai (parteilos)
Postanschrift: Kossuth Lajos u. 16
9441 Agyagosszergény
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Agyagosszergény ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Sopron im Komitat Győr-Moson-Sopron.

Inhaltsverzeichnis

Geografische LageBearbeiten

Agyagosszergény liegt ungefähr fünf Kilometer westlich der Stadt Kapuvár. Nachbargemeinden sind Fertőendréd, Petőháza und Vitnyéd.

GeschichteBearbeiten

Agyagosszergény entstand 1927 durch den Zusammenschluss der Orte Agyagos und Fertőszergény.

GemeindepartnerschaftBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kalvarien-Statuen (Kálvária-szoborcsoport)
  • Marien-Säule (Mária-oszlop), erschaffen 1889 von Károly Hild
  • Römisch-katholische Kirche Szent László király, erbaut 1777–1792 (Barock), umgebaut und erweitert 1883
  • Standbild des Heiligen Johannes Nepomuk (Nepomuki Szent János-szobor), erbaut 1831

VerkehrBearbeiten

Durch Agyagosszergény verläuft die Landstraße Nr. 8517, südlich des Ortes die Hauptstraße Nr. 85 von Győr nach Sopron. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Petőháza und Vitnyéd-Csermajor.

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Agyagosszergény – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien