512
Vergleich der arabischen (3. Zeile) mit der aramäischen (1.), nabatäischen (2.) und syrischen (4.) Schrift
Der älteste überlieferte Text in arabischer Schrift wird verfasst.
512 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 504/505
Buddhistische Zeitrechnung 1055/56 (südlicher Buddhismus); 1054/55 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 53. (54.) Zyklus

Jahr des Wasser-Drachen 壬辰 (am Beginn des Jahres Metall-Hase 辛卯)

Jüdischer Kalender 4272/73 (27./28. August)
Koptischer Kalender 228/229
Römischer Kalender ab urbe condita MCCLXV (1265)

Ära Diokletians: 228/229 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 822/823 (April)

Syrien: 823/824 (Oktober)

Spanische Ära 550
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 568/569 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und ReligionBearbeiten

Oströmisches ReichBearbeiten

 
Münze des Anastasios

Langobarden/GepidenBearbeiten

 
Siedlungsgebiet der Langobarden und Gepiden

FrankenreichBearbeiten

Königreich KentBearbeiten

 
Kent in angelsächsischer Zeit

Wissenschaft und KulturBearbeiten

 
Widmungsbild im Wiener Dioskurides (Blatt 6 verso): Prinzessin Anicia Juliana flankiert von den allegorischen Gestalten Großherzigkeit und Klugheit

ReligionBearbeiten

  • Erzbischof Caesarius von Arles weiht das Nonnenkloster St. Johannes in Arles, vermutlich das erste Nonnenkloster in Westeuropa, und setzt seine Schwester Caesaria als erste Äbtissin ein.

KatastrophenBearbeiten

Natur und UmweltBearbeiten

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

  • Raicunda, thüringisch-langobardische Adelige
  • um 512: Oeric, König von Kent

WeblinksBearbeiten

Commons: 512 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien