1. Liga (Slowakei) 2002/03

10. Austragung der slowakischen 1. Liga
1. Liga
◄ vorherige Saison 2002/03 nächste ►
Meister: MHC Nitra
Aufsteiger: MHC Nitra
Absteiger: HK Ružinov 99 Bratislava
↑ Extraliga  |  • 1. Liga  |  2. Liga ↓

Die Spielzeit 2002/03 war die zehnte reguläre Austragung der 1. Liga, der zweiten slowakischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde der MHC Nitra, der direkt in die Extraliga aufstieg. Der HK Ružinov 99 Bratislava stieg in die 2. Liga ab.

ModusBearbeiten

In der Hauptrunde absolvierte jede der zwölf Mannschaften insgesamt 44 Spiele. Der Erstplatzierte nach der Hauptrunde stieg direkt in die Extraliga auf, der Letztplatzierte stieg direkt in die 2. Liga ab. Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, bei einem Unentschieden gab es einen Punkt. Für eine Niederlage nach der regulären Spielzeit erhielt man keine Punkte.

HauptrundeBearbeiten

TabelleBearbeiten

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. MHC Nitra 44 34 4 6 214:87 72
2. HK Spartak Dubnica 44 29 7 8 173:95 65
3. HK VTJ Farmakol Prešov 44 26 5 13 181:114 57
4. HC VTJ Topoľčany 44 23 2 19 175:165 48
5. HKm Zvolen B 44 21 3 20 121:127 45
6. HC Dukla Senica 44 20 2 22 164:187 42
7. HK VTJ Trebišov 44 17 7 20 143:154 41
8. MšHK Prievidza 44 17 5 22 121:140 39
9. ŠaHK Iskra Banská Bystrica 44 15 7 22 122:154 37
10. HK 95 Považská Bystrica 44 14 9 21 134:149 37
11. HK Dukla Michalovce 44 10 6 28 104:161 26
12. HK Ružinov 99 Bratislava 44 7 5 32 89:208 19

Sp = Spiele, S = Siege, U = unentschieden, N = Niederlagen, P = Punkte

WeblinksBearbeiten