Zavodovskijbreen

Westantarktika

Der Zavodovskijbreen (norwegisch) ist ein 9 km langer Gletscher im Südwesten der westantarktischen Peter-I.-Insel.

Zavodovskijbreen
Norwegische Karte der Peter I Øy mit dem (hier orthographisch korrekt) Zavadovskijbreen (links unten)

Norwegische Karte der Peter I Øy mit dem (hier orthographisch korrekt) Zavadovskijbreen (links unten)

Lage Peter-I.-Insel, Antarktis
Länge 9 km
Koordinaten 68° 54′ 36″ S, 90° 38′ 0″ WKoordinaten: 68° 54′ 36″ S, 90° 38′ 0″ W
Zavodovskijbreen (Antarktis)
Zavodovskijbreen
Entwässerung Bellingshausen-See, Südlicher Ozean

Wissenschaftler des Norwegischen Polarinstituts benannten ihn 1982 in orthographisch falscher Schreibweise nach Iwan Iwanowitsch Sawadowski (1780–1837), stellvertretender Kommandant an Bord der Wostok bei der ersten russischen Antarktisexpedition (1819–1821) unter der Leitung von Fabian Gottlieb von Bellingshausen, dem Entdecker der Peter-I.-Insel.

Die Mündung des Gletschers bildet die Südwestecke der Insel. Sie grenzt die Wostok-Küste im Osten von der Lazarew-Küste im Norden ab.

WeblinksBearbeiten