Hauptmenü öffnen

Yuji Takeoka (japanisch 竹岡 雄二, Takeoka Yūji; * 1946 in Kyōto, Japan) ist ein Künstler und Bildhauer. Seit 1973 lebt er in Düsseldorf. Er war Professor an der Hochschule für Künste Bremen.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Takeoka studierte von 1968 bis 1972 an der Kyoto City University of Arts und schloss das Studium 1972 als Meisterschüler ab. Im Anschluss folgte ein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Erwin Heerich und Klaus Rinke von 1973 bis 1979.[1]

Von 1995 bis zu seiner Emeritierung 2012 war er Professor an der Hochschule für Künste Bremen.

AusstellungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. kuenstlerbund.de: »Herbarium der Blicke – Neuaufnahmen im Deutschen Künstlerbund« (Memento vom 4. März 2016 im Internet Archive) (abgerufen am 15. Dezember 2015)
  2. uni-paderborn.de: Campuskunst vor Q-Gebäude - Fakultätengarten offiziell eingeweiht (abgerufen am 2. März 2016)
  3. nmao.go.jp: Yuji Takeoka / From a pedestal into space (engl., abgerufen am 29. Februar 2016)