Wormatia Worms (Frauenfußball)

Der Verein für Rasenspiele Wormatia 08 Worms, kurz Wormatia Worms, ist ein Fußballverein aus Worms in Rheinland-Pfalz. Erstmals verfügte der Verein zwischen 1971 und 1991 über eine Frauenfußballabteilung. Im Jahr 2006 wurde die Frauenabteilung von Wormatia Worms neugegründet.

Wormatia Worms
Frauenfußball
Logo
Basisdaten
Name Verein für Rasenspiele
Wormatia 08 Worms e.V.
Sitz Worms, Rheinland-Pfalz
Gründung 23. Mai 1908
Farben rot-weiß
Präsident Jochen Schneider
Website wormatia.de
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Jens Emmerich
Spielstätte Kunstrasenplatz bei der EWR-Arena
Plätze n.b.
Liga Regionalliga Südwest
2020/21 2. Platz
Heim
Auswärts

2018 gelang der ersten Mannschaft der Aufstieg in die drittklassige Regionalliga Südwest. Die zweite Mannschaft spielt in der Landesliga Rheinhessen. Seit der Saison 2015/16 gibt es außerdem jeweils eine B-, C- und D-Juniorinnenmannschaft, die teilweise vom SV Leiselheim übernommen wurden.

GeschichteBearbeiten

2006–2017: Anfänge im unterklassigen FußballBearbeiten

Nachdem sich die Frauenabteilung zur Saison 2006/07 neugegründet hat und in der Bezirksliga an den Start ging, schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die Verbandsliga in der Saison 2008/09 ohne Punktverlust.[1] Gleich in der ersten Saison in der Verbandsliga belegte die Mannschaft aus Worms den dritten Platz und spielte mit um den Aufstieg in die Regionalliga Südwest.[2]

Auch in den folgenden Spielzeiten kämpfte die Wormatia um den Aufstieg in die Regionalliga und in der Saison 2012/13 verpasste man hinter Schott Mainz knapp den Meistertitel und damit den Aufstieg.[3] In der Saison 2015/16 belegte man punktgleich mit den FC Speyer 09 am Saisonende den ersten Platz[4] und über den Aufstieg in die Regionalliga musste ein Entscheidungsspiel entscheiden. In diesen verlor die Wormatia mit 1:3 gegen Speyer und verpasste den Aufstieg.[5]

2017–2018: Aufstieg in die RegionalligaBearbeiten

Nachdem in der Saison 2016/17 erneut der Aufstieg verpasst wurde, schaffte die Mannschaft aus Worm in der Saison 2017/18 den ersehnten Aufstieg in die Regionalliga. Mit zwei Punkten Vorsprung und einen Torverhältnis von +103 wurde die Mannschaft vor dem FFV Fortuna Göcklingen Meister.[6] Nach nur einer Saison stiegen die Wormserinnen direkt wieder ab.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Frauen Bezirksliga - Bezirk Rheinhessen – Frauen - 2008/2009: Ergebnisse, Tabelle und Spielplan bei FUSSBALL.DE. Abgerufen am 15. Juni 2018.
  2. Frauen Verbandsliga - Südwest – Frauen - 2009/2010: Ergebnisse, Tabelle und Spielplan bei FUSSBALL.DE. Abgerufen am 15. Juni 2018.
  3. Frauen Verbandsliga - Südwest – Frauen - 2012/2013: Ergebnisse, Tabelle und Spielplan bei FUSSBALL.DE. Abgerufen am 15. Juni 2018.
  4. Frauen Verbandsliga - Südwest – Frauen - 2015/2016: Ergebnisse, Tabelle und Spielplan bei FUSSBALL.DE. Abgerufen am 15. Juni 2018.
  5. Frauen Verbandsliga (Entscheidungsspiel) - Südwest – Frauen - 2015/2016: Ergebnisse, Tabelle und Spielplan bei FUSSBALL.DE. Abgerufen am 15. Juni 2018.
  6. Frauen Verbandsliga - Südwest – Frauen - 2017/2018: Ergebnisse, Tabelle und Spielplan bei FUSSBALL.DE. Abgerufen am 15. Juni 2018.