Hauptmenü öffnen
Redaktion

Informatik
Desktop computer clipart - Yellow theme.svg
Redaktion   Diskussion   Qualitätssicherung   Arbeitslisten   Schreibhilfen

Die Redaktion Informatik ist Ansprechpartner für eine Vielzahl von Artikeln. Um die Qualitätssicherung trotz wechselnder Belegschaft und schwankender Motivation überschaubar zu halten, sollen Einträge in die Qualitätssicherung mit Sorgfalt vorgenommen werden und das Verfahren vereinheitlicht werden.

Kriterien für neue EinträgeBearbeiten

Die Qualitätssicherung, kurz QS, ist für Artikel gedacht, die größere Mängel haben, die nicht durch einzelne Wartungstextbausteine gekennzeichnet werden können und die nicht unmittelbar behoben werden können.

Daher sollen hier Artikel mit folgenden Kriterien nicht eingetragen werden:

Für neue Einträge in der QS-Informatik gilt in diesem Sinne als Mindestanforderung:

  • Die Mängel, die zur QS führen, müssen fachspezifisch sein und detailliert beschrieben werden;
  • Ist der Artikel in Teilen unverständlich, müssen die betroffenen Stellen benannt werden;
  • Quellen bzw. Einzelnachweise müssen bereits im Artikel vorhanden sein, ansonsten benutze die Vorlage {{Belege fehlen}}; siehe hierzu Wikipedia:Qualitätssicherung #Wozu die Qualitätssicherung nicht da ist;
  • Einträge, die aus der allgemeinen Qualitätssicherung hierher transferiert wurden, müssen einen Versions-Link auf die Diskussion dort enthalten;
  • Abgelehnte Löschanträge mit dem Ergebnis QSI müssen einen gültigen Link auf die Löschdiskussion enthalten.

Einträge, die diese Kriterien nicht erfüllen, können vorzeitig beendet werden.

VerfahrenBearbeiten

Einträge verbleiben maximal 6 Monate in der Qualitätssicherung. Wird im Verlauf ein Löschantrag gestellt, ist die QS-Diskussion beendet. Die Diskussion wird aber solange nicht archiviert, bis das Ergebnis der Löschdiskussion feststeht.

Wird kein Löschantrag gestellt oder endet eine an die QS anschließende Löschdiskussion mit dem Ergebnis behalten, so wird die QS-Diskussion auf die Artikel-Diskussionsseite verschoben und der QS-Baustein durch Wartungsbausteine ersetzt. Sind die Mängel zu umfassend oder umstritten, kann die QS-Diskussion auch zu den Knacknüssen verschoben werden.