Widbir 2018 (ukrainisch Відбір 2018, englische Transkription Vidbir 2018) war der ukrainische Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon (Portugal). Er fand im Februar 2018 im Zentrum für Kultur und Kunst (Центр культури і мистецтв) der „KPI“ in Kiew statt.[2] Mélovin gewann mit dem Titel Under the Ladder und wird die Ukraine in Lissabon vertreten.

Widbir 2018
(Відбір 2018)
Ukraine beim Eurovision Song Contest
Daten zur Vorentscheidung
Land UkraineUkraine Ukraine
Ausstrahlender
Sender
Логотип телеканала UA-Перший 2017.svg, STB
Produzierender
Sender
UA PBC logo.svg
Ort Жовтневий палац (вул.Інститутська, 1).JPG
Zentrum für Kultur und Kunst der „KPI“, Kiew
Datum 24. Februar 2018
Teilnehmerzahl 18
Zahl der Beiträge 18
Vorrunden 2
Daten der
Vorrunden
Halbfinale:
10. Februar 2018
17. Februar 2018
Abstimmung 50 % Juryvoting,
50 % Televoting
Pausenfüller Erstes Halbfinale
Mikolas Josef: Lie To Me (M/T: Mikolas Josef)
O.Torwald: Ліхтарі
Moderation
Serhiy Prytula, 2013.jpg
Serhij Prytula[1]

FormatBearbeiten

KonzeptBearbeiten

UA:PBC greift auf das gleiche Konzept wie in den beiden Vorjahren zurück. Im ersten Teil werden Auditions in der gesamten Ukraine veranstaltet. Im zweiten Teil folgen dann die drei Liveshows. Insgesamt sollen wieder zwischen 14 und 20 Beiträge an der Show teilnehmen. Aufgeteilt werden diese in zwei Halbfinale, indem sich jeweils drei Teilnehmer für das Finale qualifizieren. Im Finale werden sechs Teilnehmer antreten. Abgestimmt wird in allen drei Shows durch 50 % Juryvoting und zu 50 % durch Televoting.[3]

JuryBearbeiten

Die Jury, die 50 % des Ergebnisses ausmacht, besteht aus folgenden Personen:[4]

BeitragswahlBearbeiten

Vom 10. Oktober 2017 bis zum 15. Januar 2018 bestand die Gelegenheit, einen Beitrag beim ukrainischen Fernsehen UA:PBC einzureichen. Die Auswahl der Beiträge erfolgte durch den ukrainischen Musikproduzent Ruslan Kwinta.

TeilnehmerBearbeiten

Am 16. Januar gab UA:PBC via Twitter die 18 Teilnehmer des Wettbewerbs bekannt. Die Lieder und Komponisten wurden allerdings noch nicht vollständig bekannt gegeben. Unter ihnen sind aber einige Rückkehrer zum Wettbewerb. Illaria, Mélovin und Tayanna nahmen alle schon 2017 am Wettbewerb teil und erreichten dort das Finale. Pur:Pur war bereits 2016 Finalist bei der ersten Ausgabe vom Wettbewerb.[5]

HalbfinaleBearbeiten

Die Halbfinalauslosung fand am 19. Januar 2018 statt, wo entschieden wurde in welchem Halbfinale der jeweilige Interpret auftritt. Die Interpreten wurde schon vorher in zwei Halbfinale aufgeteilt. Die genauen Startplätze wurde von den Interpreten allerdings selbst gelost.[6]

Erstes HalbfinaleBearbeiten

Das erste Halbfinale fand am 10. Februar 2018 im Palace of Culture „KPI“ statt. Drei Teilnehmer qualifizierten sich für das Finale. Neben den Auftritten der Teilnehmer trat auch Tschechiens Interpret Mikolas Josef mit seinem ESC-Beitrag Lie To Me auf. Auch O.Torwald, Ukraines ESC-Vertreter 2017, traten auf.[7]

Platz Startnr. Interpret Lied
Musik (M) und Text (T)
Sprache Übersetzung
(Inoffiziell)
Jury Jury
Punkte
Zuschauerstimmen
(Televoting & SMS)
Gesamt
Andriy Danylko Jamala Jewhen Filatow Gesamt % Punkte
1. 3 Laud Waiting
M/T: Wlad Karaschtschuk, Roman Tscherenoj, Kateryna Rogowa
Englisch Warten 9 8 6 23 9 14,84 % 7 16
2. 9 The Erised Heroes
M/T: Sonja Suchorukowa, Danylo Marin, Ihor Kyrylenko, Oleksandr Ljuljakin, Sak Ferum
Englisch Helden 8 5 5 18 5 17,49 % 8 13
3. 7 Vilna Forest Song
M/T: Iryna Wassylenko, Mykyta Rewa, Jurij Wodolaschskyj
Englisch Waldlied 2 2 4 8 3 17,66 % 9 12
4. 8 Pur:Pur Fire
M/T: Natalija Smirina
Englisch Feuer 7 6 8 21 6 11,91 % 6 12
5. 2 Serhij Babkin Kris twoji otschi
M/T: Serhij Babkin, Jefim Tschupakin, Anton Malyschew, Jewhen Filatow
Ukrainisch Durch deine Augen 6 9 7 22 8 08,99 % 4 12
6. 4 Kazka Dywa
M/T: Serhij Jermolajew, Andriy Ihnatschenko, Serhij Loksyn
Ukrainisch Wunder 4 4 3 11 4 11,42 % 5 09
7. 1 Constantine Misto
M/T: Kostjantyn Dmytrijew, Uljana Kuschyk
Ukrainisch Stadt 5 7 9 21 7 05,05 % 2 09
8. 6 Kozak System Mamaj
M/T: Mykola Browtschenko, Kozak System
Englisch 1 3 1 5 1 08,30 % 3 04
9. 5 The VIO Nganga
M/T: Myroslav Kuvaldin
Ukrainisch 3 1 2 6 2 04,35 % 1 03
 Kandidate hat sich für das Finale qualifiziert.

Zweites HalbfinaleBearbeiten

Das zweite Halbfinale fand am 17. Februar 2018 im Palace of Culture „KPI“ statt.[8]

Platz Startnr. Interpret Lied
Musik (M) und Text (T)
Sprache Übersetzung
(Inoffiziell)
Jury Jury
Punkte
Zuschauerstimmen
(Televoting & SMS)
Gesamt
Andriy Danylko Jamala Jewhen Filatow Gesamt % Punkte
1. 2 Mélovin Under the Ladder
M: Mélovin; T: Mike Ryals
Englisch Unter der Leiter 9 7 7 23 8 25,49 % 9 17
2. 4 Tayanna Lelja
M/T: Tetjana Reschetnjak
Ukrainisch 7 9 9 25 9 13,23 % 7 16
3. 5 Kadnay Beat Of The Universe
M/T: Dmytro Kadnaj, Pylyp Koljadenko
Englisch Der Beat des Universums 6 8 8 22 7 15,40 % 8 15
4. 7 Mountain Breeze I See You
M/T: Oleksandr Bilyak
Englisch Ich sehe dich 8 4 6 18 6 10,69 % 6 12
5. 8 Illaria Syla
M/T: Kateryna Pryschtschepa
Ukrainisch, Englisch Kraft 3 6 5 14 5 07,48 % 4 09
6. 6 Yurcash Stop Killing Love
M/T: Jurko Jurtschenko
Englisch Hört auf Liebe zu töten 5 2 2 09 3 09,29 % 5 08
7. 1 Ingret Save my Planet
M/T: Inhret Kostenko, Potap
Englisch Rette meinen Planeten 2 3 3 08 2 06,96 % 3 05
8. 3 Julinoza Hto ja?
M/T: Julija Saporoschez
Ukrainisch Wer bin ich? 4 5 4 13 4 04,70 % 1 05
9. 9 Dilemma Na Party
M/T: Jewhen Bardatschenko, Nasarij Herassymtschuk
Ukrainisch In der Party 1 1 1 03 1 06,47 % 2 03
 Kandidate hat sich für das Finale qualifiziert

FinaleBearbeiten

Das Finale fand am 24. Februar 2018 statt. Sechs Teilnehmer traten gegeneinander an.

Platz Startnr. Interpret Lied
Musik (M) und Text (T)
Sprache Übersetzung
(Inoffiziell)
Cover Jury Jury
Punkte
Zuschauerstimmen
(Televoting & SMS)
Gesamt
Andriy Danylko Jamala Jewhen Filatow Gesamt % Punkte
1. 6 Mélovin Under the Ladder
M: Mélovin; T: Mike Ryals
Englisch Unter der Leiter Rise Like a Phoenix
(Originalinterpret: Conchita Wurst)
6 4 4 14 5 33,81 % 6 11
2. 2 Tayanna Lelja
M/T: Tetjana Reschetnjak
Ukrainisch Amar pelos dois
(Originalinterpret: Salvador Sobral)
4 6 5 15 6 16,62 % 4 10
3. 1 Kadnay Beat Of The Universe
M/T: Dmytro Kadnaj, Pylyp Koljadenko
Englisch Der Beat des Universums Waterloo
(Originalinterpret: ABBA)
3 2 6 11 3 18,61 % 5 08
4. 4 Laud Waiting
M/T: Wlad Karaschtschuk, Roman Tscherenoj, Kateryna Rogowa
Englisch Warten Euphoria
(Originalinterpret: Loreen)
5 5 3 13 4 11,56 % 2 06
5. 5 Vilna Forest Song
M/T: Iryna Wassylenko, Mykyta Rewa, Jurij Wodolaschskyj
Englisch Waldlied 1944
(Originalinterpret: Jamala)
1 1 1 3 1 12,92 % 3 04
6. 3 The Erised Heroes
M/T: Sonja Suchorukowa, Danylo Marin, Ihor Kyrylenko, Oleksandr Ljuljakin, Sak Ferum
Englisch Helden Molitva
(Originalinterpret: Marija Šerifović)
2 3 2 7 2 06,48 % 1 03

WeblinksBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://twitter.com/uapbc/status/938042094140186625
  2. СТБ и UΛ:Перший проведут второй национальный отбор на «Евровидение-2017». In: http://eurovision.stb.ua. 26. Juli 2016, abgerufen am 10. Oktober 2017 (russisch).
  3. Sanjay (Sergio) Jiandani: Ukraine: National selection details and dates released. In: esctoday.com. 10. Oktober 2017, abgerufen am 10. Oktober 2017 (englisch).
  4. Robyn Gallagher: UKRAINE: TAYANNA AND MELOVIN AMONG 18 ACTS CONFIRMED FOR 2018 NATIONAL SELECTION VIDBIR. In: wiwibloggs.com. 16. Januar 2018, abgerufen am 20. Januar 2018 (englisch).
  5. Neil Farren: Ukraine: Vidbir 2018 Contestants Revealed. In: eurovoix.com. 16. Januar 2018, abgerufen am 20. Januar 2018 (englisch).
  6. Emily Herbert: Ukraine: Vidbir 2018 Semi-Finals Running Order Revealed. In: eurovoix.com. 19. Januar 2018, abgerufen am 20. Januar 2018 (englisch).
  7. Neil Farren: Ukraine: Vidbir Semi-Final One Results. In: eurovoix.com. 10. Februar 2018, abgerufen am 12. Februar 2018 (englisch).
  8. Anthony Granger: Ukraine: Vidbir 2018 Finalists Selected. In: eurovoix.com. 17. Februar 2018, abgerufen am 17. Februar 2018 (englisch).