West Bank Premier League

Die West Bank Premier League ist eine der zwei höchsten Ligen des palästinensischen Fußballverbands. Die andere Liga ist die Gaza Strip Premier League. Die palästinensischen Klubs haben eine weitreichende Geschichte bis hin in die 1930er Jahre. Jedoch gingen die meisten Teams durch politische Unruhen und die daraus folgende geographische Reduktion des Landes ein.[1] Über die Jahre wurde die Liga in vielen Formaten ausgetragen. In Ihrer jetzigen Form läuft sie ununterbrochen seit 2008.

Jawwal West Bank Premier League
Abkürzung WBPL
Verband Palestine Football Association
Erstaustragung 1977
Hierarchie 1. Liga
Mannschaften 12
Rekordmeister Taraji Wadi al-Nes
Hilal al-Quds Club (4 Titel)
Aktuelle Saison 2019/20
Website http://pfa.ps
Qualifikation für AFC Cup
Arab Club Champions Cup

ModusBearbeiten

Das ursprüngliche Format der Liga, bestand aus 12 Mannschaften welche jeweils zweimal über 22 Spieltage verteilt gegen einander spielten. Die beiden Teams mit den wenigsten Punkten am Ende der Saison stieg dann in die zweite Liga ab und die Mannschaft mit den meisten Punkten wurde Meister.[2] Die Saison bestand dann nur noch aus 10 Mannschaften[3], wobei diese Anzahl sich in der darauffolgenden Saison wieder auf 12 Mannschaften erhöhen sollte.[4] Diese Anzahl wurde bisher auch so beibehalten.

Zeit vor der ProfessionalisierungBearbeiten

  • 1977 gewann Silwan SC ein Liga bestehend aus fünf Mannschaften, mit 28 Punkten vor den anderen Teilnehmern: al-Arabi Beit Safafa, YMCA, al-Bireh Group, und Shabab al-Khaleel
  • 1982 gewann Shabab al-Khaleel eine aus 24 Mannschaften bestehende Liga mit insgesamt 81 Punkten und fünf Punkte Abstand auf YMCA
  • 1984 gewann Markaz Tulkarem eine aus 12 Mannschaften bestehende Liga mit 60 Punkten sowie einem Punkt Vorsprung auf den Verfolger Hateen
  • 1985 gewann Shabab al-Khaleel seinen zweiten Titel, die Liga bestand erneut aus 12 Mannschaften. Insgesamt kam das Team am Ende der Saison auf 60 Punkte mit sechs Punkten Vorsprung auf Thaqafi Tulkarm.
  • 1997 gewann Markaz Shabab al-Amari seinen ersten Titel mit insgesamt 64 Punkten. Die Liga bestand aus 16 Teams. Zweiter wurde Thaqafi Tulkarm mit 53 Punkten.
  • In der Saison 2008/09 gewann Taraji Wadi al-Nes eine aus 22 Mannschaften bestehende Liga. Diese Saison sollte die Teilnehmer für die erste als auch zweite Liga ermitteln. Insgesamt sammelte die Mannschaft 49 Punkte in 21 Spielen.[5]
  • In der Saison 2009/10 gewann Jabal al-Mukaber eine aus 12 Mannschaften bestehende Liga. Dies war die letzte Saison bevor die PFA die Ligen professionalisierte. Insgesamt sammelte das Team 49 Punkte in 22 Spielen, sieben mehr als der Verfolger Hilal al-Quds Club

Vereine in der Saison 2019/20Bearbeiten

Folgende Klubs nehmen in der Saison 2019/20 an der Liga teil:[6]

Mannschaften 2019/20
Klub Stadt
Makez Balata Nablus
Shabab al-Khaleel Hebron
Markaz Shabab al-Amari al-Ram
Hilal al-Quds Club al-Ram
Shabab Alsamu Hebron
Ahli al-Khalil Hebron
Jabal al-Mukaber Club al-Ram
al-Birah Institution al-Ram
Taraji Wadi Al-Nes Wadi al-Nes
al-Ahli Qalqilya Club unbekannt
Thaqafi Tulkarem Tulkarm
al-Quwaat al-Falistinia FC unbekannt

Bisherige MeisterBearbeiten

Die bisherigen Meister waren:[1]

Saison Verein
1977 Silwan SC
1982 Shabab al-Khaleel
1984 Markaz Tulkarem
1984/85 Shabab al-Khaleel
1997 Markaz Shabab al-Amari
2000 Taraji Wadi al-Nes
2006 Markaz Tulkarem
2007 Taraji Wadi al-Nes
2008/09 Taraji Wadi al-Nes
2009/10 Jabal al-Mukaber
2010/11 Markaz Shabab al-Amari
2011/12 Hilal al-Quds Club
2012/13 Shabab al-Dhahiriya SC
2013/14 Taraji Wadi al-Nes
2014/15 Shabab al-Dhahiriya SC
2015/16 Shabab al-Khalil SC
2016/17 Hilal al-Quds Club
2017/18 Hilal al-Quds Club
2018/19 Hilal al-Quds Club

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Palestina – List of Champions and Cup Winners. Abgerufen am 9. Dezember 2019.
  2. Palestine West Bank League A. Abgerufen am 9. Dezember 2019.
  3. Professional football league – West Bank. Abgerufen am 9. Dezember 2019.
  4. Professional football league – West Bank. Abgerufen am 9. Dezember 2019.
  5. Palestine West Bank League 2008/09. Abgerufen am 9. Dezember 2019.
  6. Summary – West Bank League 2019/20. In: soccerway.com. Abgerufen am 9. Dezember 2019 (englisch).