Walter Hess (Schauspieler)

schweizer Schauspieler

Walter Hess (* 8. März 1939 in Luzern, Schweiz) ist ein Schweizer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Walter Hess studierte von 1961 bis 1963 Schauspiel bei Linde Strube und legte seine Bühnenreifeprüfung 1963 in Stuttgart ab. Nach seinem ersten Theaterengagement am Theater Konstanz (1963–1968) folgten weitere Engagements am Schauspielhaus Zürich (1970–1971) und am Theater Basel (1972–1980). Später zog er nach Deutschland, wo er unter anderem Ende der 1980er Jahre am Theater Bonn und ab 1997 am Schauspielhaus Hannover beschäftigt war. Seit 2002 ist er als Mitglied der Münchner Kammerspiele tätig. Parallel dazu stand er in den letzten Jahren vermehrt vor der Kamera und war in Spielfilmen wie Sophie Scholl – Die letzten Tage (2005), Kirschblüten – Hanami (2008), Obendrüber, da schneit es (2012) und Der Hund begraben (2016) zu sehen.

Im Herbst 2014 nahm er an den Dreharbeiten der Romanverfilmung von Peter Stamms Agnes unter der Regie von Johannes Schmid teil, bei der er die Rolle des Professor Kutasov spielt. Der Film kam 2016 in die Kinos.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.moviepilot.de/movies/agnes--2?filter=all