Vorma

Nebenfluss der Glomma

Vorma ist ein Fluss in Norwegen, der bei Minnesund den Abfluss des Mjøsa-See bildet und bei Årnes in die Glomma mündet. Der Name Vorma wird vom altnordischen varma (warm) abgeleitet und darauf zurückgeführt, dass der Fluss relativ warm ist und im Winter selten zufriert[1] – im Gegensatz zu anderen Flüssen wie der Glomma und dem Lågen im Gudbrandsdal. Am Zusammenfluss von Vorma und Glomma zwischen Årnes und Vormsund liegt der Funnefoss, ein 10 m hoher Wasserfall der Glomma.

Vorma

Vorma vom Bahnhof von Eidsvoll aus

Daten
Gewässerkennzahl NO: 002.DZ
Lage Viken (Norwegen)
Flusssystem Glomma
Abfluss über Glomma → Skagerrak
Ursprung Abfluss des Mjøsa
60° 24′ 0″ N, 11° 14′ 0″ O
Quellhöhe 123 moh.
Mündung in die GlommaKoordinaten: 60° 8′ 40″ N, 11° 27′ 45″ O
60° 8′ 40″ N, 11° 27′ 45″ O

Länge 32 km
Rechte Nebenflüsse Andelva
Kleinstädte Eidsvoll, Årnes, Vormsund
Gemeinden Eidsvoll, Nes

WeblinksBearbeiten

Commons: Vorma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Svein Askheim: Vorma. In: Store norske leksikon. 1. Januar 2020, abgerufen am 19. August 2021.