Hauptmenü öffnen

Von Flores

philippinisch-kanadischer Schauspieler

Von Flores (* 5. April 1960 in Malabon, Rizal, Philippinen; eigentlich Valentin Andres Tanga Flores IV) ist ein philippinisch-kanadischer Schauspieler.

Leben und LeistungenBearbeiten

Von Flores wurde in der philippinischen Stadt Malabon, in der Provinz Rizal, in der Umgebung von Manila geboren. Er wuchs in einer sehr musikalischen Familie auf und spielt seit dem Alter von sieben Jahren Trompete. Sein Vater spielte Piano und sein Bruder musiziert auf dem Saxophon. In Kanada spielte Flores Trompete in einem Orchester. Er studierte eine Zeit lang Chemie an der University of Toronto, bevor er dieses Studium aufgab und die Schauspielerei erlernte. Er studierte Schauspiel in der Stadt New York an der American Academy of Dramatic Arts und am Centre for Actors Study in Toronto. Er lernte Bewegung und Tanz am Richard Sugarman Ballett, dem Hart House Ballet und dem Studio Dance Theatre in Toronto.

Seine Schauspiellaufbahn begann mit einer Gastrolle in einer Folge der Fernsehserie In der Hitze der Nacht. In Nebenrollen ist Flores in den Filmen Vernetzt – Johnny Mnemonic (1995) mit Keanu Reeves, in Blackbird (1995) mit Vanessa Redgrave, in The Assignment – Der Auftrag (1997) mit Aidan Quinn und Human Trafficking – Menschenhandel (2005) mit Mira Sorvino zu sehen. In der Science-Fiction-Fernsehserie Mission Erde – Sie sind unter uns stellte er von 1997 bis 2002 den Hauptcharakter des Ronald Sandoval dar, der als einzige Figur in allen fünf Staffeln auftrat.

Oft macht Flores auch Filmstunts, vorwiegend Kampfszenen. Mit seiner Frau lebt er in seiner Wahlheimat Kanada, in Toronto. Er praktiziert Zen-Buddhismus (Sōtō-shū).

Von Flores eröffnete im Jahre 2009 einen Kaffeeladen namens Bisogno in Toronto, in der Sherbourne Street. Er verkaufte ihn 2011 jedoch wieder.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten


WeblinksBearbeiten