Hauptmenü öffnen

Vierbuchen ist eine Ortschaft in der Stadt Waldbröl im Oberbergischen Kreis im südlichen Nordrhein-Westfalen (Deutschland) innerhalb des Regierungsbezirks Köln.

Vierbuchen
Stadt Waldbröl
Koordinaten: 50° 50′ 6″ N, 7° 38′ 42″ O
Höhe: 305 m ü. NN
Einwohner: 19 (2. Dez. 2004)
Postleitzahl: 51545
Vorwahl: 02291
Karte
Lage von Vierbuchen in Waldbröl

Lage und BeschreibungBearbeiten

Der Ort liegt ca. 9,1 km südöstlich vom Stadtzentrum entfernt.

GeschichteBearbeiten

ErstnennungBearbeiten

1391 wurde der Ort das erste Mal urkundlich erwähnt und zwar "Johann v. Veirboichen ist mit Heinrich v. Bettenhaen u. a. in einer Fehde mit der Stadt Köln."

Schreibweise der Erstnennung: Veirboichen[1]

Bus- und BahnverbindungenBearbeiten

LinienbusBearbeiten

Haltestelle: Vierbuchen

QuellenBearbeiten

  1. Klaus Pampus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte (= Beiträge zur Oberbergischen Geschichte. Sonderbd. 1). Oberbergische Abteilung 1924 e.V. des Bergischen Geschichtsvereins, Gummersbach 1998, ISBN 3-88265-206-3.