Verwaltungsgemeinschaft Bad Muskau

Verwaltungsgemeinschaft in Sachsen

Die Verwaltungsgemeinschaft Bad Muskau, obersorbisch Zarjadniski zwjazk Mužakow, ist eine Verwaltungsgemeinschaft im Landkreis Görlitz im Freistaat Sachsen.

Wappen Deutschlandkarte
?
Hilfe zu Wappen
Verwaltungsgemeinschaft Bad Muskau
Deutschlandkarte, Position der Verwaltungsgemeinschaft Bad Muskau hervorgehoben

Koordinaten: 51° 32′ N, 14° 41′ O

Basisdaten
Bestandszeitraum: 1996–
Bundesland: Sachsen
Regierungsbezirk: Dresden
Landkreis: Görlitz
Fläche: 30,12 km2
Einwohner: 5248 (31. Dez. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 174 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: GR, LÖB, NOL, NY, WSW, ZI
Verbandsschlüssel: 14 6 26 5203
Verbandsgliederung: 2 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Berliner Straße 47
02953 Bad Muskau
Website: www.badmuskau.de
Verbandsvorsitzender: Andreas Bänder (CDU)
Lage der Verwaltungsgemeinschaft Bad Muskau im Landkreis Görlitz
Bärwalder SeeBerzdorfer SeeTalsperre QuitzdorfTalsperre QuitzdorfPolenTschechienLandkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeBad MuskauBeiersdorfBernstadt a. d. EigenHerrnhutBertsdorf-HörnitzBoxberg/O.L.Boxberg/O.L.DürrhennersdorfEbersbach-NeugersdorfKottmar (Gemeinde)Gablenz (Oberlausitz)GörlitzGörlitzGroß DübenGroß DübenGroßschönau (Sachsen)GroßschweidnitzHähnichenHainewaldeHerrnhutHohendubrauHorkaJonsdorfKodersdorfKönigshainKrauschwitz (Sachsen)Kreba-NeudorfLawaldeLeutersdorf (Oberlausitz)LöbauMarkersdorf (Sachsen)Markersdorf (Sachsen)MittelherwigsdorfMückaMückaNeißeaueNeusalza-SprembergKottmar (Gemeinde)NieskyKottmar (Gemeinde)OderwitzOlbersdorfOppachOstritzOybinQuitzdorf am SeeReichenbach/O.L.RietschenRosenbachRothenburg/OberlausitzSchleife (Ort)Schönau-Berzdorf auf dem EigenSchönbach (Sachsen)SchöpstalSeifhennersdorfReichenbach/O.L.TrebendorfTrebendorfVierkirchen (Oberlausitz)WaldhufenWeißkeißelWeißwasser/OberlausitzZittauZittauLandkreis BautzenBrandenburgKarte
Über dieses Bild

Die Verwaltungsgemeinschaft liegt im Nordosten des Landkreises, etwa 8 km nordöstlich der Stadt Weißwasser. Im Osten grenzt die Verwaltungsgemeinschaft an Polen mit dem Grenzfluss Neiße und im Norden an das Land Brandenburg.

Am 5. April 1996 wurde die Verwaltungsgemeinschaft Bad Muskau mit den Mitgliedsgemeinden Bad Muskau, Gablenz und Kromlau gegründet.[2] Kromlau schied mit der Eingemeindung nach Gablenz zum 1. Januar 1999 aus der Verwaltungsgemeinschaft aus.

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Die Verwaltungsgemeinschaft setzt sich derzeit aus zwei Städten und Gemeinden zusammen. Ausführende Gemeinde ist die namensgebende Landstadt Bad Muskau.

  • Stadt Bad Muskau (Mužakow) mit dem Ortsteil Köbeln (Kobjelin)
  • Gemeinde Gablenz (Jabłońc) mit dem Ortsteil Kromlau (Kromlawa)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bevölkerung der Gemeinden Sachsens am 31. Dezember 2021 – Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus vom 9. Mai 2011 (Gebietsstand 01.01.2021). Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, abgerufen am 21. Juni 2022. (Hilfe dazu).
  2. Neubildung der Verwaltungsgemeinschaft Bad Muskau im Regionalregister Sachsen