Hauptmenü öffnen

Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg/Oberlausitz

Verwaltungsgemeinschaft in Sachsen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg/Oberlausitz
Deutschlandkarte, Position der Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg/Oberlausitz hervorgehoben

Koordinaten: 51° 20′ N, 14° 58′ O

Basisdaten
Bestandszeitraum: 1994–
Bundesland: Sachsen
Direktionsbezirk: Dresden
Landkreis: Görlitz
Fläche: 122,17 km2
Einwohner: 5759 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 47 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: GR, LÖB, NOL, NY, WSW, ZI
Verbandsschlüssel: 14 6 26 5235
Verbandsgliederung: 2 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Marktplatz 1
02929 Rothenburg/Oberlausitz
Website: www.rothenburg-ol.de
Verbandsvorsitzende: Heike Böhm
Lage der Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg/Oberlausitz im Landkreis Görlitz
Bärwalder SeeBerzdorfer SeeTalsperre QuitzdorfTalsperre QuitzdorfPolenTschechienLandkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeBad MuskauBeiersdorfBernstadt a. d. EigenHerrnhutBertsdorf-HörnitzBoxberg/O.L.Boxberg/O.L.DürrhennersdorfEbersbach-NeugersdorfKottmar (Gemeinde)Gablenz (Oberlausitz)GörlitzGörlitzGroß DübenGroß DübenGroßschönau (Sachsen)GroßschweidnitzHähnichenHainewaldeHerrnhutHohendubrauHorkaJonsdorfKodersdorfKönigshainKrauschwitz (Sachsen)Kreba-NeudorfLawaldeLeutersdorf (Oberlausitz)LöbauMarkersdorf (Sachsen)Markersdorf (Sachsen)MittelherwigsdorfMückaMückaNeißeaueNeusalza-SprembergKottmar (Gemeinde)NieskyKottmar (Gemeinde)OderwitzOlbersdorfOppachOstritzOybinQuitzdorf am SeeReichenbach/O.L.RietschenRosenbachRothenburg/OberlausitzSchleife (Ort)Schönau-Berzdorf auf dem EigenSchönbach (Sachsen)SchöpstalSeifhennersdorfReichenbach/O.L.TrebendorfTrebendorfVierkirchen (Oberlausitz)WaldhufenWeißkeißelWeißwasser/OberlausitzZittauZittauLandkreis BautzenBrandenburgKarte
Über dieses Bild

Die Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg/Oberlausitz (amtlich Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg/O.L.) ist eine sächsische Verwaltungsgemeinschaft im Landkreis Görlitz. Sie liegt im Nordosten des Landkreises, rund 25 km nördlich der Kreisstadt Görlitz und etwa 13 km östlich der Stadt Niesky. Im Osten grenzt das Verwaltungsgebiet mit der Lausitzer Neiße an Polen. Die Landschaft wird geprägt durch ausgedehnte Wälder. Die Stadt Rothenburg war zu DDR-Zeiten bekannt durch den nahegelegenen Flugplatz Rothenburg/Görlitz.

Die Gemeinden mit ihren OrtsteilenBearbeiten

  • Rothenburg/Oberlausitz mit den Ortsteilen Stadt Rothenburg mit Noes und Bleiche, Steinbach, Lodenau, Neusorge, Bremenhain, Dunkelhäuser, Geheege, Nieder-Neundorf und Uhsmannsdorf
  • Hähnichen mit den Ortsteilen Hähnichen, Quolsdorf, Spree und Trebus

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bevölkerung des Freistaates Sachsen jeweils am Monatsende ausgewählter Berichtsmonate nach Gemeinden (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).