Unter Verdacht: Laufen und Schießen

Episode der ZDF-Kriminalfilmreihe Unter Verdacht

Laufen und Schießen ist ein deutscher Fernsehfilm von Ed Herzog aus dem Jahr 2010. Es handelt sich um die fünfzehnte Episode der ZDF-Kriminalfilmreihe Unter Verdacht mit Senta Berger als Dr. Eva Maria Prohacek in der Hauptrolle.

Episode der Reihe Unter Verdacht
OriginaltitelLaufen und Schießen
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Produktions-
unternehmen
Eikon Media GmbH
Länge90 Minuten
EinordnungEpisode 15 (Liste)
Erstausstrahlung10. Dezember 2010 auf arte
Stab
RegieEd Herzog
DrehbuchWolfgang Stauch
MusikManu Kurz
KameraPhilipp Sichler
SchnittWolfgang Weigl
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Tausend Augen

Nachfolger →
Rückkehr

HandlungBearbeiten

Die Polizeibeamten kommen durchwegs nach dem eingegangenen Notruf verspätet am Tatort an. Dr. Eva Maria Prohacek wird skeptisch und setzt ihren Kollegen André Langner als Maulwurf ins Revier 37 an, wo die zwei verdächtigen Personen, der Direktor Steiner und der Polizist Schön, schließlich entlarvt werden. Prohacek und ihr Assistent Langner ermitteln in diesem Fall in den eigenen Reihen gegen ihre Kollegen.

HintergrundBearbeiten

Der Film wurde vom 17. November 2009 bis zum 17. Dezember 2009 in München und Umgebung gedreht. Die Folge wurde am 10. Dezember 2010 um 20:15 Uhr auf arte erstausgestrahlt.[1]

KritikBearbeiten

Die Kritiker der Fernsehzeitschrift TV Spielfilm vergaben dem Film die bestmögliche Wertung, sie zeigten mit dem Daumen nach oben. Sie konstatierten: „Krimispannung mit satirischen Momenten“.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vgl. crew-united.com
  2. Vgl. tvspielfilm.de