Hauptmenü öffnen

Universität Alexandru Ioan Cuza Iași

Universität in Rumänien

Die Universität „Alexandru Ioan Cuza“ Iași (rumänisch Universitatea „Alexandru Ioan Cuza“ Iași) ist die älteste Universität Rumäniens. Sie liegt in der rumänischen Stadt Iași und wurde nach ihrem Gründer, dem ersten rumänischen Fürsten Alexandru Ioan Cuza benannt.

Universität Alexandru Ioan Cuza Iași
Logo
Gründung 1860
Ort Iași, Rumänien
Rektor Tudorel Toader[1]
Studierende 24.166 (WS 2014–2015)
Mitarbeiter > 1.000 (2006)
davon Professoren 776 (WS 2014–2015)
Netzwerke Coimbra-Gruppe, IAU[2]
Website www.uaic.ro
Universität Alexandru Ioan Cuza Iași
Altbau

GeschichteBearbeiten

Die Universität wurde am 26. Oktober 1860 eröffnet. Zunächst bestanden nur drei Fakultäten: Jura, Philosophie und Theologie. Die theologische Fakultät war zwischen 1864 und 1933 eingestellt.

Nach einem Bildungsgesetz vom 5. Dezember 1864 wurde die Universität neu strukturiert: es gab die Fakultät für Philosophie und Literatur, die naturwissenschaftliche Fakultät, aus der sich 1937 die Polytechnische Schule Iași entwickelte, die Fakultät für Jura und die Fakultät für Medizin, die tatsächlich seit 1879 in Betrieb war, aber 1948 als fortan unabhängiges Institut ausgegliedert wurde.

Internationale ZusammenarbeitBearbeiten

Es besteht eine Partnerschaft mit der Universität Augsburg und der Universität Konstanz.

FakultätenBearbeiten

Es gibt folgende Fakultäten:[3]

  • Biologie
  • Chemie
  • Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre
  • Geographie und Geologie
  • Geschichte
  • Rechtswissenschaft
  • Literaturwissenschaft
  • Mathematik
  • Orthodoxe Theologie
  • Philosophie und Sozial- und Politikwissenschaft
  • Leibeserziehung und Sport
  • Physik
  • Psychologie and Erziehungswissenschaft
  • Katholische Theologie
  • Zentrum für Europäische Studien

Prominente Absolventen und DozentenBearbeiten

Der Historiker Gheorghe Brătianu studierte zunächst an der Universität Iași und dozierte dort später auch.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Universität Alexandru Ioan Cuza Iași – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cuvântul Rectorului. Abgerufen am 17. August 2019.
  2. List of IAU Members. In: iau-aiu.net. International Association of Universities, abgerufen am 13. August 2019 (englisch).
  3. Faculties – Universitatea „Alexandru Ioan Cuza“ din Iași. In: Universitatea „Alexandru Ioan Cuza“ din Iași. Abgerufen am 22. November 2015 (amerikanisches Englisch).

Koordinaten: 47° 10′ 27,2″ N, 27° 34′ 18,1″ O