União das Freguesias de Arez e Amieira do Tejo

União das Freguesias de Arez e Amieira do Tejo (portugiesisch für: Vereinigung der Gemeinden Arez und Amieira do Tejo), kurz Arez e Amieira do Tejo, ist eine portugiesische Gemeinde (Freguesia) im Kreis Nisa mit 158,23 km² Fläche und 497 Einwohnern (2011). Ihre Bevölkerungsdichte beträgt 3,1 Einwohner/km².

Arez e Amieira do Tejo
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
Arez e Amieira do Tejo (Portugal)
Arez e Amieira do Tejo
Basisdaten
Region: Alentejo
Unterregion: Alto Alentejo
Distrikt: Portalegre
Concelho: Nisa
Koordinaten: 39° 29′ N, 7° 44′ WKoordinaten: 39° 29′ N, 7° 44′ W
Einwohner: 497 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 158,23 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 3,1 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 6050-201
Politik
Bürgermeister: Artur da Rosa Dias
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Arez e Amieira do Tejo
Rua do Rossio nº 4
6050-201 Arez e Amieira do Tejo

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde entstand im Zuge der Gebietsreform vom 29. September 2013 durch die Zusammenlegung der ehemaligen Gemeinden Arez und Amieira do Tejo.[3]

DemographieBearbeiten

Freguesia ehemalige Freguesias
Wappen Freguesia Einwohner[4] Fläche in (km²) Wappen Freguesia Einwohner[5] Fläche in (km²)
  Arez e Amieira do Tejo 497 158,23   Arez 256 55,72
  Amieira do Tejo 232 102,44

WeblinksBearbeiten

Commons: Arez e Amieira do Tejo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. Veröffentlichung der administrativen Neuordnung im Gesetzesblatt Diário da República vom 28. Januar 2013, abgerufen am 16. Februar 2018.
  4. Stand nach Zahlen von 2011
  5. Stand 30. Juni 2011