Nanchang Rail Transit
Basisdaten
Betreiber Nanchang Rail Transit Group
Eröffnung 26. Dezember 2015
Netz
Linien 4
Streckenlänge 128,3 km
Stationen 103
Technik
Spurweite 1435 mm

Die U-Bahn Nanchang (chin. 南昌地铁 Pinyin Nánchāng dìtiě) ist die U-Bahn der Stadt Nanchang in der chinesischen Provinz Jiangxi. Die erste Linie wurde im Jahre 2015 eröffnet, im Dezember 2022 sind vier Linien in Betrieb. Ein Ausbau auf fünf Linien mit 198 Kilometern Gesamtlänge ist genehmigt und in Bau mit dem Ziel, dass der öffentliche Verkehr am Gesamtverkehr in Nanchang einen Anteil von 60 % hat, und die U-Bahn einen Anteil von 25 %.[1]

Linienplan für die Zukunft, Linie 5 ist noch nicht genehmigt

Netz Bearbeiten

Linie 1 Bearbeiten

Der Bau der Linie 1 vom Olympia-Zentrum bis zur Shuanggang-Allee wurde am 31. August 2009 von der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform genehmigt.[2] Dieser 28,7 Kilometer lange Abschnitt mit 24 Stationen ging am 26. Dezember in Betrieb.[3]

Am 5. Mai 2015 wurde von der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform genehmigt, diese Linie in Richtung Osten um 4,1 Kilometer und 2 Stationen zu verlängern. Dafür wurden Investitionen von 2,04 Milliarden Yuan freigegeben und eine Bauzeit bis 2021 veranschlagt.[1][4]

Linie 2 Bearbeiten

Der Bau der Linie 2 vom Bahnhof Nanchang West bis zur Hongdu-Allee wurde am 31. August 2009 von der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform genehmigt.[2] Eine Verlängerung um 8,5 Kilometern und 7 Stationen für eine Investition von 3,93 Milliarden Yuan wurde am 5. Mai 2015 genehmigt.[1][4] Von dieser Linie wurde der erste, 19,6 Kilometer lange Abschnitt am 18. August 2017 in Betrieb genommen. Am 30. Juni 2019 folgte der zweite Abschnitt, sodass insgesamt 28 Stationen auf 31,5 Kilometern bedient werden.[3]

Eine Erweiterung in Richtung Osten um 4,7 Kilometer und 4 Stationen wurde ebenfalls am 5. Mai 2015 genehmigt. Hierfür wurden Investitionen von 4,42 Milliarden Yuan und eine Bauzeit von 2017 bis 2020 veranschlagt.[1][4]

Linie 3 Bearbeiten

Die Linie 3 führt von Yinsanjiao North zur Jingdong Avenue. Für die Strecke von 26,8 Kilometern Länge mit 22 Stationen wurden 2015 Investitionen in der Höhe von 22 Milliarden Yuan genehmigt. Die Bauzeit wurde von 2015 bis 2020 veranschlagt.[1][4] Die Strecke wurde im Dezember 2020 eröffnet.[3]

Linie 4 Bearbeiten

Die Linie 4 führt von Baimashan nach Yuweizhou. Für die Strecke von 39,6 Kilometern Länge mit 29 Stationen wurden im Jahre 2015 Investitionen in der Höhe von 28,7 Milliarden Yuan genehmigt. Die Bauzeit wurde von 2016 bis 2021 veranschlagt.[1][4] Die Eröffnung fand am 26. Dezember 2021 statt.[3]

Weblinks Bearbeiten

Commons: U-Bahn Nanchang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b c d e f 南昌市城市轨道交通第二期建设规划 (2015~2021 年). Staatliche Kommission für Entwicklung und Reform, 5. Mai 2015, abgerufen am 19. Juli 2019 (chinesisch).
  2. a b 南昌市城市轨道交通近期建设规划(2009-2016年)通过批准. Staatliche Kommission für Entwicklung und Reform, 31. August 2009, abgerufen am 19. Juli 2019 (chinesisch).
  3. a b c d Nanchang. Urbanrail.net, abgerufen am 12. Januar 2023 (englisch).
  4. a b c d e 国家发展改革委关于印发南昌市城市轨道交通 第二期建设规划(2015~2021年)的通知. Staatliche Kommission für Entwicklung und Reform, 5. Mai 2015, abgerufen am 19. Juli 2019 (chinesisch).