Tour Colombia

Die Tour Colombia ist ein kolumbianisches Etappenrennen im Straßenradsport.

Der Wettbewerb wurde erstmals im Februar 2018 unter dem Namen Colombia Oro y Paz (dt. Kolumbien Gold und Frieden) ausgetragen. Es wurde von der kolumbianischen Regierung unterstützt und sollte den Friedensschluss mit der Guerillaorganisation FARC-EP feiern.[1] Das Rennen wurde als Teil der UCI America Tour in die UCI-Kategorie 2.1 eingereiht. Mit der Austragung des Jahres 2019 wurde der Name der Veranstaltung in Tour Colombia 2.1 geändert.

SiegerBearbeiten

 JahrSiegerZweiterDritter
Colombia Oro y Paz
2018  Egan Bernal  Nairo Quintana  Rigoberto Urán
Tour Colombia 2.1
2019  Miguel Ángel López   Iván Sosa  Daniel Felipe Martínez
2020  Sergio Higuita  Daniel Felipe Martínez  Jonathan Caicedo

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Colombia Oro y Paz: The professional peloton returns - Camisetas de ciclismo en Colombia. In: aguapanela.cc. 25. Januar 2018, abgerufen am 16. Februar 2019 (spanisch).

WeblinksBearbeiten