Hauptmenü öffnen

Die Tour Colombia ist ein kolumbianisches Etappenrennen im Straßenradsport.

Der Wettbewerb wurde erstmals im Februar 2018 unter dem Namen Colombia Oro y Paz (dt. Kolumbien Gold und Frieden) ausgetragen. Es wurde von der kolumbianischen Regierung unterstützt und sollte den Friedensschluss mit der Guerillaorganisation FARC-EP feiern.[1] Das Rennen wurde als Teil der UCI America Tour in die UCI-Kategorie 2.1 eingereiht. Mit der Austragung des Jahres 2019 wurde der Name der Veranstaltung in Tour Colombia 2.1 geändert.

SiegerBearbeiten

 JahrSiegerZweiterDritter
Colombia Oro y Paz
2018  Egan Bernal  Nairo Quintana  Rigoberto Urán
Tour Colombia 2.1
2019  Miguel Ángel López   Iván Sosa  Daniel Felipe Martínez
2020

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Colombia Oro y Paz: The professional peloton returns - Camisetas de ciclismo en Colombia. In: aguapanela.cc. 25. Januar 2018, abgerufen am 16. Februar 2019 (spanisch).

WeblinksBearbeiten