Tomislav Bekić

jugoslawischer bzw. serbischer Germanist und Übersetzer

Tomislav Bekić (serbisch-kyrillisch Томислав Бекић; * 1935 in Novi Sad; † 19. Januar 2008 ebenda) war ein jugoslawischer bzw. serbischer Germanist und Übersetzer.

LebenBearbeiten

Er lehrte ab 1960, zunächst als Assistent, dann als Professor für deutsche Sprache und Literatur, an der Universität Novi Sad. Im Jahr 2002 ging er in den Ruhestand. Er übersetzte zahlreiche Bücher aus dem deutschen ins serbokroatische.

Werke (Auswahl)Bearbeiten

MonographienBearbeiten

  • Tomas Man u našoj književnoj kritici (Thomas Mann in unserer Literaturkritik), 1987 (ISBN 86-363-0022-3)
  • Srpsko građansko pesništo (Die serbische bürgerliche Dichtung), 1988
  • Germanoslavica: Prilozi proučavanju uzajamnih kulturnih i književnih veza između naše i nemačke kulture (Germanoslavica: Beiträge zum Studium der wechselseitigen kulturellen und literarischen Beziehungen zwischen unserer und der deutschen Kultur), 2001

Deutschsprachige Buch- und ZeitschriftenbeiträgeBearbeiten

Übersetzungen aus dem Deutschen ins SerbokroatischeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Gabriella Schubert, Zur Erinnerung an Tomislav Bekić. In: Zeitschrift für Balkanologie, Jg. 45.2009, S. 155

WeblinksBearbeiten