Titularbistum Sarepta

Sarepta ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es ist nach der phönizischen Stadt Sarepta, dem heutigen Sarafand im Libanon, benannt.

Titularbischöfe von Sarepta
Nr. Name Amt von bis
1 Thomas von Neumarkt Weihbischof in Breslau (Königreich Böhmen) 1351/52 31. Mai 1378
1 Johannes Kaspar Stredele von Montani und Wisberg Weihbischof in Passau (Deutschland) 15. Dezember 1631 28. September 1642
2 Charles-Antoine de la Roche-Aymon Weihbischof in Limoges (Frankreich) 11. Juni 1725 27. Dezember 1729
3 Johann Anton Wallreuther Weihbischof in Worms (Deutschland) 5. März 1731 16. Januar 1734
4 Jean de Cairol de Madaillan 3. Oktober 1761 1769
5 Alois Josef Krakovský von Kolowrat Weihbischof in Olmütz (Böhmen) 22. Dezember 1800 15. März 1815
6 Johann Heinrich Milz Weihbischof in Trier (Deutschland) 19. Dezember 1825 29. April 1833
7 Johann Stanislaus Kutowski Weihbischof in Kulm (Polen) 1. Februar 1836 29. Dezember 1848
8 Franz Xaver Zenner Weihbischof in Wien (Österreich) 17. Februar 1851 29. Oktober 1861
9 Nicholas Power Koadjutorbischof von Killaloe (Irland) 24. April 1865 1871
10 Jean-François Jamot Apostolischer Vikar von Nord Kanada 3. Februar 1874 11. Februar 1882
11 Antonio Scotti Weihbischof in Benevento (Italien) 25. September 1882 15. Januar 1886
12 Filippo Genovese 17. Dezember 1900
13 Joseph Müller Weihbischof in Köln (Deutschland) 30. April 1903 21. Mai 1921
14 Edward Doorly Koadjutorbischof von Elphin (Irland) 5. April 1923 17. Juli 1926
15 Pietro Doimo Munzani Apostolischer Administrator von Zadar (Kroatien) 13. August 1926 16. März 1933
16 François-Louis Auvity Weihbischof in Bourges (Frankreich) 2. Juni 1933 11. August 1937
17 Francesco Canessa 4. September 1937 14. Januar 1948
18 John Francis Dearden Koadjutorbischof von Pittsburgh (Pennsylvania) (USA) 13. März 1948 22. Dezember 1950
19 Luis Andrade Valderrama OFM emeritierter Bischof von Antioquía (Kolumbien) 9. März 1955 29. Juni 1977

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten