Hauptmenü öffnen

Thanks for Sharing – Süchtig nach Sex

Film von Stuart Blumberg (2012)
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Handlung, Produktion, Auszeichnungen etc.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Thanks for Sharing – Süchtig nach Sex ist ein US-amerikanisches Melodram von Stuart Blumberg aus dem Jahr 2012.

Filmdaten
Deutscher TitelThanks for Sharing – Süchtig nach Sex
OriginaltitelThanks for Sharing
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2012
Länge112 Minuten
AltersfreigabeFSK 12[1]
Stab
RegieStuart Blumberg
DrehbuchStuart Blumberg,
Matt Winston
ProduktionWilliam Migliore,
David Koplan,
Leslie Urdang,
Dean Vanech,
Miranda de Pencier
MusikChristopher Lennertz
KameraYaron Orbach
SchnittAnne McCabe
Besetzung
Synchronisation

KritikBearbeiten

„Melodramatischer Film über ein soziales Tabuthema, das in einem Reigen diverser episodischer Erzählstränge aufgefächert wird. Solide gespielt, steht er dabei seinem ernsten und durchaus engagierten Anliegen selbst im Weg, indem er das Thema Sexsucht formal als nur wenig überzeugende Mischung aus Tragik, Romantik und Slapstick-Humor angeht und sich dabei eher unverbindlich verhält.“

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Freigabebescheinigung für Thanks for Sharing – Süchtig nach Sex. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Oktober 2014 (PDF; Prüf­nummer: 147 571 V).
  2. Thanks for Sharing – Süchtig nach Sex. In: filmdienst.de. Filmdienst, abgerufen am 4. Oktober 2017.