Hauptmenü öffnen

Tetjana Pata

ukrainische Malerin, Vertreterin der Petrykiwka-Malerei
Briefmarkensatz der Ukraine zum Gedenken an Tetjana Pata aus dem Jahr 2000

Tetjana Jakymiwna Pata (ukrainisch Тетяна Якимівна Пата; * 8. Februarjul./ 20. Februar 1884greg., Petrykiwka, Gouvernement Jekaterinoslaw; † 7. Dezember 1976, Ukraine) war eine herausragende Künstlerin der Petrykiwka-Malerei, einem originellen Stil der dekorativen Malerei in der Ukraine und ein immaterielles Kulturerbe der Menschheit.[1][2]

Sie ist in der Enzyklopädie der Ukraine verzeichnet.[3] Eine ihrer Schülerinnen war Marfa Tymtschenko (Марфа Ксенофонтівна Тимченко 1922–2009), die Taras-Schewtschenko-Preisträgerin im Jahr 2000.

EhrungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Galerie der naiven Malerei – Tetyana Pata (Memento des Originals vom 26. April 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rodovid.net, abgerufen am 6. Januar 2015
  2. a b c d Talente der Petrykiwka-Malerei, auf „Geistiges und kulturelles Erbe der Ukraine“, abgerufen am 6. Januar 2015
  3. Eintrag in der Enzyklopädie der Ukraine (Wörterbuch-Kalender), Seite 13, abgerufen am 6. Januar 2015
  4. Tetyana Pata, Hoffnung Bilokin, Fedor Panko - ein Trio von herausragenden Künstlern der Petrykiwka-Malerei; auf der Webseite des Kunstmuseums Dnipropetrowsk, abgerufen am 6. Januar 2015
  5. In Dnipropetrowsk werden die besten Beispiele der Petrykiwka-Malerei gezeigt, abgerufen am 6. Januar 2015