Sune Duevang Agerschou

dänischer Handballspieler
(Weitergeleitet von Sune Agerschou)

Sune Duevang Agerschou (* 10. März 1974 in Esberg) ist ein ehemaliger dänischer Handballtorwart.

LebenBearbeiten

1998/99 spielte er für das Team Esbjerg, wechselte dann zum GOG Gudme, bis er 2001/02 für den deutschen SC Magdeburg antrat und mit dem Verein die EHF Champions League gewann. In der Saison 2002/03 wechselte er wieder nach Dänemark zu Skjern Håndbold.

Ab 1999 bis 2008 war er Torwart der dänischen Männer-Handballnationalmannschaft und wurde in 33 Länderspielen eingesetzt.[1] Er ist 1,92 Meter groß und hatte ein Gewicht von 91 Kilogramm.[2]

2010 musste er aus gesundheitlichen Gründen seine sportliche Karriere beenden. Agerschou ist seitdem für ein von ihm etwa 2007 gegründetes Beratungsunternehmen tätig.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. haslund.info: Sune Agerschou, abgerufen am 18. November 2018
  2. Sune Duevang Agerschou auf www.handball-world.news (englisch)
  3. Sune Agerschou stopper karrieren online veröffentlicht am 9. April 2010 auf sport.tv2.dk (dänisch)