Hauptmenü öffnen

Stadtkirche ist der im Zuge der Reformation entstandene Status bestimmter protestantischer Kirchen, die eine besondere Eigenständigkeit einer Stadt in politischer wie religiöser Hinsicht repräsentieren.[1]

Inhaltsverzeichnis

DeutschlandBearbeiten

ÖsterreichBearbeiten

In Österreich wurde von Kaiser Joseph II. mit dem Toleranzpatent 1781 die Grundlage für die Errichtung evangelischer Bethäuser (Toleranzbethäuser) geschaffen.

SchweizBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Peter Blickle: Die Reformation im Reich. Stuttgart 1982, o. S.