Hauptmenü öffnen

Schemonaicha

Kleinstadt im Gebiet Ostkasachstan
Schemonaicha
Шемонаиха
Basisdaten
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Ostkasachstan
Gegründet: 1961
Koordinaten: 50° 38′ N, 81° 54′ OKoordinaten: 50° 37′ 58″ N, 81° 54′ 20″ O
 
Einwohner: 18.167 (2013)
 
Zeitzone: EKST (UTC+6)
Telefonvorwahl: (+7) 72332
Postleitzahl: 071800
Kfz-Kennzeichen: F, U, 16
 
Gemeindeart: Stadt
Lage in Kasachstan
Schemonaicha (Kasachstan)
Paris plan pointer b jms.svg

Schemonaicha (kasachisch Шемонаиха) ist eine Stadt im Gebiet Ostkasachstan mit rund 18.167 Einwohnern.

Geographische LageBearbeiten

Die Stadt liegt an beiden Ufern des Flusses Uba, 130 Kilometer nordwestlich der Gebietshauptstadt Öskemen (Ust-Kamenogorsk).

GeschichteBearbeiten

1961 bekam Schemonaicha die Stadtrechte verliehen.

VerkehrBearbeiten

Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke, die ausgehend von Ust-Kamenogorsk in Richtung Russland verläuft. Schemonaicha befindet sich an der Fernstraße A10, die ebenfalls die Gebietshauptstadt Ust-Kamenogorsk mit Russland verbindet.

Siehe auchBearbeiten