Glubokoje (kasachisch und russisch Глубокое) ist eine Siedlung städtischen Typs im Osten Kasachstans und das administrative Zentrum des gleichnamigen Kreises mit etwa 9400 Einwohnern.

Glubokoje
Глубокое
Basisdaten
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Ostkasachstan
Audany: Glubokoje
Gegründet: 1779
 
Koordinaten: Koordinaten 50° 9′ N, 82° 18′ OKoordinaten: 50° 8′ 30″ N, 82° 18′ 23″ O
Höhe: 282 m
Zeitzone: EKST (UTC+6)
 
Einwohner: 9.357 (1. Jan. 2020)[1]
 
Postleitzahl: 070500
Kfz-Kennzeichen: 16 (alt: F, U)
Gemeindeart: Siedlung städtischen Typs
 
Äkim (Bürgermeister): Anuarbek Muchtarchanow
Lage in Kasachstan
Glubokoje (Kasachstan)
(50° 8′ 30″ N, 82° 18′ 23″O)

Die Ortschaft wurde im Jahre 1779 gegründet und liegt im Gebiet Ostkasachstan am rechten Ufer des Irtysch 23 km nordwestlich der Gebietshauptstadt Öskemen und 15 km nordwestlich vom Flughafen Öskemen. In der Ortschaft gibt es einen Flusshafen, eine Kupferhütte und eine Textilfabrik.[2]

BevölkerungBearbeiten

Einwohnerentwicklung[3]
1939 1959 1970 1979 1989 1999 2009
11.096 14.301 12.274 11.705 12.553 10.527 9.652

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Численность населения Республики Казахстан по полу в разрезе областей и столицы, городов, районов, районных центров и поселков на начало 2020 года. (Excel; 96 KB) stat.gov.kz, abgerufen am 19. Juli 2020 (russisch).
  2. Glubokoje in der Grossen Sowjetenzyklopädie, abgerufen am 28. Januar 2015
  3. Kazakhstan: Cities and towns. pop-stat.mashke.org, abgerufen am 24. August 2020 (englisch).