Savitaipale

Gemeinde in Finnland

Savitaipale [ˈsɑvitɑi̯pɑlɛ] ist eine Gemeinde in Südost-Finnland mit 3247 Einwohnern (Stand 30. Juni 2022). Sie liegt in der Region Südkarelien, rund 39 Kilometer nordwestlich der Stadt Lappeenranta.

Savitaipaleen kunta
Wappen Karte
Wappen von Savitaipale Lage von Savitaipale in Finnland
Basisdaten
Staat: Finnland Finnland
Landschaft: Südkarelien
Verwaltungsgemeinschaft: Lappeenranta
Geographische Lage 61° 12′ N, 27° 42′ OKoordinaten: 61° 12′ N, 27° 42′ O
Fläche: 690,57 km²[1]
davon Landfläche: 539,75 km²
davon Binnengewässerfläche: 150,82 km²
Einwohner: 3.326 (31. Dez. 2020)[2]
Bevölkerungsdichte: 6,2 Ew./km²
Gemeindenummer: 739
Sprache(n): Finnisch
Website: www.savitaipale.fi (englisch)

Das Gemeindezentrum von Savitaipale liegt am Kuolimo-See im Bereich des Salpausselkä-Höhenzuges. Die Landstrasse 13 durchquert das gesamte Gemeindegebiet. Insgesamt gibt es in Savitaipale rund 2800 Ferienhäuser.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde gehören die Partakoski-Stromschnellen, die 1793 unter russischer Herrschaft fertiggestellte Kärnäkoski-Festung sowie die 1924 nach Plänen von Josef Stenbäck erbaute Granitkirche im Ort Savitaipale.

OrtschaftenBearbeiten

Zu der Gemeinde gehören die Orte Havola, Hyrkkälä, Jokeinmaa, Kaihtula, Karhula, Kaskeinkylä, Kaulio (Kauliala), Kokkola, Korhola, Korpela, Koskeinkylä, Kuivanen, Kunttula, Kurhila (Järviä), Kylliälä, Kärpänen, Laksiainen, Lamminpää, Luotola, Luotolahti, Lyytikkälä, Marttila, Monola, Niinimäki, Paukkula, Peltoinlahti, Pettilä, Purtoismäki, Pöntylä, Rahikkala, Rantala, Ratasalo, Savitaipale, Solkeinkylä, Susivuori, Säänjärvi, Tukiala, Uiminniemi, Valkolanmäki, Virmajärvi und Välijoki.

Söhne und TöchterBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Savitaipale – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. Januar 2010 (PDF; 199 kB)
  2. Statistisches Amt Finnland: Tabelle 11ra -- Key figures on population by region, 1990-2020