Sarah Michael

nigerianische Fußballspielerin

Sarah Michael (* 22. Juli 1990 in Ibadan, Nigeria) ist eine nigerianische Fußballspielerin.

Sarah Michael
Sarah Michael.jpg
Michael bei KIF Örebro (2014)
Personalia
Geburtstag 22. Juli 1990
Geburtsort IbadanNigeria
Größe 172 cm
Position Stürmer
Juniorinnen
Jahre Station
2004 Summer Queens FC
2005–2007 Ebony Queens FC
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2009 Ebony Queens FC
2009 Piteå IF 6 0(1)
2010 Djurgårdens IF 19 0(7)
2011– KIF Örebro 74 (34)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008 Nigeria U-20
2008– Nigeria 11 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. Oktober 2014

2 Stand: 5. Juli 2011

KarriereBearbeiten

Michael begann ihre Karriere 2004 mit den Summer Queens FC und wechselte mit 15 Jahren zu den Ebony Queens FC. 2008 wurde sie in die Profi-Mannschaft der Ebony Queens befördert und wechselte nach 2 ½ Jahren im Juli 2009 zum schwedischen Verein Piteå IF. Nachdem sie in den ersten fünf Monaten nur zu sechs Einsätzen kam, bei denen sie ein Tor für Piteå IF erzielte, wechselte Michael im Januar 2010 zu Djurgårdens IF. Nach dem Wechsel zum Djurgårdens IF erzielte sie in 19 Spielen sieben Tore.[1] Im Januar 2011 verließ sie Djurgårdens IF und wechselte zum Ligarivalen KIF Örebro.[2]

Internationale KarriereBearbeiten

Im Jahr 2008 nahm Michael für Nigeria an der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Chile und an den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking teil.[3] Bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 vertrat sie ihr Land beim Turnier in Deutschland.[4]

WeblinksBearbeiten

Commons: Sarah Michael – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sarah Michael fällde Djurgården
  2. KIF Örebro - Truppen (Memento des Originals vom 8. Oktober 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kiforebro.se
  3. Sarah Michael in der Datenbank der FIFA (englisch)
  4. Nigeria ohne Uwak zur WM