Salat (Fluss)

Fluss in Frankreich

Der Salat ist ein Fluss im Pyrenäenvorland in Südfrankreich, der in den Départements Ariège und Haute-Garonne in der Region Okzitanien verläuft.

Salat

Kirche von Salau im Quellgebiet des Salat

Daten
Gewässerkennzahl FRO0--0250
Lage Süd-Frankreich, Region Okzitanien
Flusssystem Garonne
Abfluss über Garonne → Gironde → Atlantischer Ozean
Quelle Pyrenäen, im Gemeindegebiet von Couflens
42° 44′ 30″ N, 1° 10′ 24″ O
Quellhöhe ca. 1016 m[1]
Mündung bei Roquefort-sur-Garonne in die GaronneKoordinaten: 43° 9′ 41″ N, 0° 57′ 58″ O
43° 9′ 41″ N, 0° 57′ 58″ O
Mündungshöhe ca. 265 m[1]
Höhenunterschied ca. 751 m
Sohlgefälle ca. 10 ‰
Länge ca. 74 km[2]
Linke Nebenflüsse Lez, Arbas
Rechte Nebenflüsse Garbet, Arac, Lens, Baup, Alet
Kleinstädte Saint-Girons

VerlaufBearbeiten

Der Salat entspringt auf der Nordseite der Pyrenäen im Gemeindegebiet von Couflens; der Quellbereich Les Neuf Fontaines liegt nahe der Ortschaft Salau in ca. 1015 m Höhe. Der Fluss entwässert generell in nördlicher Richtung und mündet nach rund 75[2] km bei Roquefort-sur-Garonne als rechter Nebenfluss in die Garonne.

Orte am FlussBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Salat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b geoportail.gouv.fr (1:16.000)
  2. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über den Salat bei SANDRE (französisch), abgerufen am 12. Juli 2009, gerundet auf volle Kilometer.