Hauptmenü öffnen

Saint-Martin-de-la-Place

ehemalige französische Gemeinde im Département Maine-et-Loire

Saint-Martin-de-la-Place ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Gennes-Val-de-Loire mit 1.154 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Die Einwohner werden Saint-Martiniens genannt.

Saint-Martin-de-la-Place
Saint-Martin-de-la-Place (Frankreich)
Saint-Martin-de-la-Place
Gemeinde Gennes-Val-de-Loire
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Saumur
Koordinaten 47° 19′ N, 0° 9′ WKoordinaten: 47° 19′ N, 0° 9′ W
Postleitzahl 49160
Ehemaliger INSEE-Code 49304
Eingemeindung 1. Januar 2018
Status Commune déléguée

Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 traten die Gemeinden Les Rosiers-sur-Loire und Saint-Martin-de-la-Place der Commune nouvelle Gennes-Val-de-Loire bei. Die Gemeinde Saint-Martin-de-la-Place gehörte zum Arrondissement Saumur und zum Kanton Longué-Jumelles (bis 2015: Kanton Saumur-Nord).

GeographieBearbeiten

Saint-Martin-de-la-Place liegt etwa 30 Kilometer ostsüdöstlich von Angers zwischen Loire und Authion.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 1.077 1.112 1.011 1.018 1.129 1.115 1.152 1.152
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Schloss Boumois
  • Kirche Saint-Martin, seit 1957 Monument historique
  • Priorat La Madeleine de Boumois, seit 1964 Monument historique
  • Schloss Boumois aus dem 15./16. Jahrhundert, seit 1953 Monument historique
  • Schloss La Poupardière aus dem 16. Jahrhundert

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Martin-de-la-Place – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien