Hauptmenü öffnen

Thomas Royston Vernon (* 14. April 1937 in Ffynnongroew, Flintshire; † 4. Dezember 1993) war ein walisischer Fußballspieler.

Roy Vernon
Personalia
Name Thomas Royston Vernon
Geburtstag 14. April 1937
Geburtsort FfynnongroewWales
Sterbedatum 4. Dezember 1993
Größe 175 cm
Position Mittelstürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1955–1960 Blackburn Rovers 131 0(49)
1960–1965 FC Everton 176 (101)
1965–1969 Stoke City 88 0(22)
1969–1970 Halifax Town 4 00(0)
1970–1971 Great Harwood FC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1957–1967 Wales 32 00(8)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Leben und KarriereBearbeiten

Vernon begann seine Karriere bei den Blackburn Rovers im Alter von 18 Jahren. 1960 wechselte er zum FC Everton für eine Ablösesumme von 27.000 £. Sein Debüt für die Toffees gab er noch im selben Jahr. Er war der beste Torschütze und Kapitän des FC Everton beim Meisterschaftstriumph 1963. Vernon war ein sehr schlanker Mensch mit einer Adlernase, er hatte einen guten Schuss, perfekten Torriecher und eine gute Technik. Ein ehemaliger Mitspieler sagte über Vernon, dass er aussehe wie Pinocchio. Weiters war er bekannt für seine Kaltschnäuzigkeit bei Elfmetern. 1965 verließ er Everton Richtung Stoke City für 40.000 £ bevor er seine Karriere in Südafrika ausklingen ließ. International spielte er 32 Mal für die walisische Fußballnationalmannschaft und erzielte dabei acht Treffer. Er war auch Mitglied er walisischen Auswahl zur Fußball-Weltmeisterschaft 1958 in Schweden. Aufgrund seines größten Lasters Rauchen bekam Vernon Krebs und starb 1993 an dieser Krankheit.

ErfolgeBearbeiten

  • englische Meisterschaft 1963
  • Teilnahme an der Fußball-WM 1958 in Schweden