Hauptmenü öffnen
Ross Davenport Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Ross Davenport
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Schwimmstil(e): Freistil
Geburtstag: 23. Mai 1984
Geburtsort: Belper, Derbyshire
Größe: 1,88 m
Gewicht: 76 kg
Medaillenspiegel

Ross Davenport (* 23. Mai 1984 in Belper, Derbyshire) ist ein englischer Schwimmer.

Davenports favorisierte Distanzen sind die Freistilstrecken. Für England ging Davenport bei den Commonwealth Games 2006 an den Start. Über 200 m Freistil holte er die Goldmedaille. Außerdem wurde er Zweiter mit der 4×200 m Freistil-Staffel. 2008, bei den Kurzbahnweltmeisterschaften in Manchester gewann er mit der britischen 4×200 m Freistil-Staffel und neuem Europarekord die Silbermedaille. Er konnte sich für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking über die 200 m Freistil und für die 4×200 m Freistil-Staffel qualifizieren. Dort erreichte er über 200 m Freistil den 10. Platz sowie mit der 4 × 100 m-Freistil-Staffel den 8. und mit der 4 × 200 m-Freistil-Staffel den 6. Platz.[1]

Mit der 4 × 100 m-Freistil-Staffel gewann Davenport bei den Commonwealth Games 2010 in Neu-Delhi die Silbermedaille.

Derzeit studiert er auf der Loughborough University. Sein Bruder Ashley Davenport ist auch Schwimmer.

Inhaltsverzeichnis

RekordeBearbeiten

Europarekorde (1)
4 × 200 m Freistil (Kurzbahn) (mit Renwick, Hunter und Carry) 06:56,52 min 10. April 2008 Manchester
(Stand: 8. August 2008)

AuszeichnungenBearbeiten

  • BBC East Midlands Sports Personality of the Year 2006

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ross Davenport in der Datenbank von Sports-Reference (englisch), abgerufen am 19. Juli 2009