Rosey Fletcher

US-amerikanische Snowboarderin
Rosey Fletcher Snowboard
Voller Name Gabrielle Rose Fletcher
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 30. November 1975
Größe 175 cm
Gewicht 68 kg
Karriere
Disziplin Halfpipe
Verein Alyeska Ski Club
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Bronze 2006 Turin Parallel-Riesenslalom
Platzierungen
FIS-Logo Weltcup
 Debüt im Weltcup 6. Dezember 1996
 Weltcupsiege 8
 Gesamtweltcup 3. (2000/01)
 Parallel-Weltcup 4. (2000/01)
 PGS-Weltcup 9. (1999/2000)
 GS-Weltcup 5. (2001/02)
 PSL-Weltcup 3. (2000/01)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Parallel 5 1 3
 

Gabrielle Rose „Rosey“ Fletcher (* 30. November 1975 in Anchorage, Alaska) ist eine ehemalige US-amerikanische Snowboarderin.

BiografieBearbeiten

Fletcher gab ihr Weltcupdebüt am 6. Dezember 1996, wo sie im Riesenslalom direkt auf dem dritten Platz landete. Ihr erster Weltcupsieg gelang ihr am 8. März 1997 in Bardonecchia. Bei den Weltmeisterschaften 1999 in Berchtesgaden und 2001 in Madonna di Campiglio gewann sie jeweils die Silbermedaille im Parallel-Riesenslalom. Nach zwei erfolglosen Olympiateilnahmen 1998 in Nagano und 2002 in Salt Lake City, konnte sie bei ihrer dritten Teilnahme 2006 in Turin die Bronzemedaille im Parallel-Riesenslalom gewinnen.

WeblinksBearbeiten