Hauptmenü öffnen

Roccabernarda ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 3374 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Crotone in Kalabrien. Die Gemeinde liegt etwa 22,5 Kilometer westnordwestlich von Crotone an der Tacina. Die nördliche Gemeindegrenze bildet der Neto.

Roccabernarda
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Roccabernarda (Italien)
Roccabernarda
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Crotone (KR)
Koordinaten 39° 8′ N, 16° 52′ OKoordinaten: 39° 8′ 0″ N, 16° 52′ 0″ O
Höhe 180 m s.l.m.
Fläche 65 km²
Einwohner 3.374 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 52 Einw./km²
Postleitzahl 88835
Vorwahl 0962
ISTAT-Nummer 101018
Volksbezeichnung Rocchisani
Schutzpatron Franz von Paola (2. April)
Website Roccabernarda
Brücke über die Tacina bei Roccabernarda

GeschichteBearbeiten

Der Ursprung des Ortes mag in der antiken griechischen Besiedlung des Gebiets liegen. Zunächst als Re pagano bezeichnet, wurde an dieser Stelle eine Burganlage errichtet (Rocca Bernarda).

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde verläuft die Strada Statale 109 della Piccola Sila von Lamezia Terme nach Cutro.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Roccabernarda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.