Rikizō Matsuhashi

japanischer Fußballspieler

Rikizō Matsuhashi (jap. 松橋 力蔵, Matsuhashi Rikizō; * 22. August 1968 in der Präfektur Tokio) ist ein ehemaliger japanischer Fußballspieler.

Rikizō Matsuhashi
Personalia
Geburtstag 22. August 1968
Geburtsort Präfektur TokioJapan
Größe 173 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1984–1986 Ichihara Midori High School
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1989–1995 Yokohama Marinos 40 0(0)
1996–1997 Kyoto Purple Sanga 27 0(3)
1998–2001 Jatco FC 79 (15)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Matsuhashi erlernte das Fußballspielen in der Schulmannschaft der Ichihara Midori High School. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 1989 bei Nissan Motors. Der Verein spielte in der höchsten Liga des Landes, der Japan Soccer League. Mit dem Verein wurde er 1989/90 japanischer Meister. Mit Gründung der Profiliga J.League 1992 und der damit verbundenen Neuorganisation des japanischen Fußballs wurde Nissan Motors zu den Yokohama Marinos. Mit dem Verein wurde er 199 und 1995 japanischer Meister. Für den Verein absolvierte er 40 Erstligaspiele. 1996 wechselte er zum Ligakonkurrenten Kyoto Purple Sanga. Für den Verein absolvierte er 27 Erstligaspiele. 1998 wechselte er zum Zweitligisten Jatco FC. Ende 2001 beendete er seine Karriere als Fußballspieler.

ErfolgeBearbeiten

Nissan Motors/Yokohama Marinos

Meister: 1989/90
Vizemeister: 1990/91, 1991/92
Meister: 1995
Sieger: 1989, 1990
Sieger: 1989, 1991, 1992
Finalist: 1990

WeblinksBearbeiten