Reussbrücke Rottenschwil–Unterlunkhofen

Die Reussbrücke Rottenschwil–Unterlunkhofen ist eine Strassenbrücke über die Reuss im Schweizer Kanton Aargau. Die Brücke liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Rottenschwil (linke Flussseite) und Unterlunkhofen (rechte Flussseite).

Reussbrücke Rottenschwil–Unterlunkhofen
Reussbrücke Rottenschwil–Unterlunkhofen
Reussbrücke in Fliessrichtung von linker Flussseite, 2016
Nutzung Strassenverkehr 358
Querung von Reuss
Ort Rottenschwil, Unterlunkhofen
Konstruktion Stabbogenbrücke
Gesamtlänge 90 m
Breite 5 m
Baukosten CHF 111'500
Fertigstellung 1907
Lage
Koordinaten 670663 / 241336Koordinaten: 47° 19′ 9″ N, 8° 22′ 24″ O; CH1903: 670663 / 241336
Reussbrücke Rottenschwil–Unterlunkhofen (Kanton Aargau)
Reussbrücke Rottenschwil–Unterlunkhofen
Höhe über dem Meeresspiegel 380 m
Strassenbrücke mit Fussgängersteg, von rechter Flussseite
Reussbrücke Rottenschwil über die Reuss, Rottenschwil AG - Unterlunkhofen AG 20160804-jag9889.jpg

KonstruktionBearbeiten

Die zweijochige stählerne Stabbogenbrücke wurde 1907 gebaut.[1] Im Lauf der Jahrzehnte ist die Brücke mehrmals saniert worden. Die Brücke wurde 2003 vollständig renoviert. Bei der Sanierung der Brücke wurde auch die Fahrbahn um 1,20 Meter angehoben. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wurde flussabwärts zusätzlich ein Betonsteg für Fussgänger und Velofahrer erstellt.[2]

GeschichteBearbeiten

Die mindestens seit 1312 bestehende Fähre über die Reuss wurde 1907 durch die heutige Brücke ersetzt.

StatusBearbeiten

Das Bauwerk ist denkmalgeschützt.

NutzungBearbeiten

Die Strassenbrücke hat nur eine Fahrspur. Der Motorfahrzeugverkehr aus Richtung Rottenschwil hat Vortritt vor dem Gegenverkehr.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Strecke AG 54.3 Oberfeld – Rottenschwil – Unterlunkhofen. (PDF) Bundesinventar der historischen Verkehrswege der Schweiz (IVS), abgerufen am 4. Mai 2021.
  2. Die Brücke war eine salomonische Lösung. Aargauer Zeitung, 30. Mai 2015, abgerufen am 4. Mai 2021.