Hauptmenü öffnen

Regine Vergeen (* 1943 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und WirkenBearbeiten

Ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der Schauspielschule Bochum schloss Regine Vergeen im Jahr 1965 ab. Ihre Theaterstationen waren in der Folge das Schauspielhaus Bochum (1965–1966), das Theater Freiburg (1966–1968), das Grillo-Theater Essen (1967–1970), das Theater Oberhausen (1970–1972) und das Staatstheater Stuttgart (1972–1977). Seit 1977 gastiert sie unter anderem am Schauspiel Frankfurt, Burgtheater Wien, Theater Bonn, Ernst-Deutsch-Theater Hamburg, Fritz Rémond Theater Frankfurt und an den Staatstheatern Braunschweig, Karlsruhe, Wiesbaden und Darmstadt[1]. Seit 1975 ist Regine Vergeen auch in deutschen Fernsehfilmen und Fernsehserien häufig zu sehen. Alleine im Tatort hatte sie sieben Auftritte.

Die Stimme von Regine Vergeen kann man seit 1974 in über 170 Hörspielproduktionen verschiedener deutscher Rundfunkanstalten vernehmen.

Regine Vergeen lebt in Frankfurt am Main. Sie war mit dem Schauspieler Manfred Zapatka verheiratet. Aus dieser Beziehung entstammt die Schauspielerin Katharina Zapatka sowie ein weiteres Kind.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Hörspiele (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Agentur Windhuis. Abgerufen am 15. Dezember 2018.