Recep Aydın

türkischer Fußballspieler

Recep Aydın (* 27. Januar 1990 in Çanakkale) ist ein türkischer Fußballspieler.

Recep Aydın
Recep Aydın.JPG
Recep Aydın im Trikot von Konyaspor (2013)
Personalia
Geburtstag 27. Januar 1990
Geburtsort ÇanakkaleTürkei
Größe 179 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
2002–2008 Çanakkale Barbarosspor
2008–2010 Konyaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2015 Torku Konyaspor 113 (15)
2010 → İstanbulspor (Leihe) 12 0(2)
2010–2011 → İnegölspor (Leihe) 33 0(4)
2015–2016 → Kardemir Karabükspor (Leihe) 27 0(1)
2016–2018 → Giresunspor (Leihe) 56 0(9)
2018–2019 → Ümraniyespor (Leihe) 26 0(5)
2019– → Bursaspor (Leihe) 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 12. September 2019

KarriereBearbeiten

Aydın erlernte das Fußballspielen in seiner Heimatstadt Çanakkale in der Jugend des Amateurvereins Çanakkale Barbarosspor. 2008 wechselte er mit einem Profivertrag ausgestattet in die Jugend von Konyaspor und spielte hier zwei Jahre ausschließlich für die Jugend- bzw. Reservemannschaft. Zur Rückrunde der Saison 2009/10 wurde er an den Drittligisten İstanbulspor und die gesamte Spielzeit 2010/11 an den Viertligisten İnegölspor ausgeliehen. In der Saison 2011/12 wurde Konyaspor ein Transferverbot seitens der UEFA auferlegt, sodass man mit den vorhandenen Spielern bzw. mit den Spielern aus den Jugend- und Reservemannschaften die Saison überstehen musste. So wurde Aydın zur anstehenden Saison in den Profikader involviert. Bis zum Saisonende absolvierte er 33 Ligabegegnungen und schaffte es mit seiner Mannschaft in die Relegation der TFF 1. Lig und verpasste hierdurch das Ausscheiden im Halbfinale den Aufstieg in die Süper Lig.

Für Saison 2015/16 wurde er an den Zweitligisten Kardemir Karabükspor ausgeliehen und für die Saison 2016/17 an Giresunspor.[1]

Im Sommer 2019 verließ er Konyaspor endgültig und wechselte zum Zweitligisten Bursaspor.

ErfolgeBearbeiten

Mit Konyaspor
Mit Kardemir Karabükspor

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. milliyet.com.tr: "Trabzonspor'dan Şanlıurfaspor'a..." (abgerufen am 8. Juli 2014)