Ralf Rueff

deutscher Fußballspieler und -trainer

Ralf Rueff (* 30. Juni 1968) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und derzeitiger -trainer.

Ralf Rueff
Personalia
Geburtstag 30. Juni 1968
Geburtsort StuttgartDeutschland
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
1983–1988 Stuttgarter Kickers
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1988–1992 Stuttgarter Kickers II
1989 Stuttgarter Kickers 1 (0)
1992–1994 SV Sandhausen 68 (5)
1994–1995 VfR Pforzheim 22 (4)
1995–1996 SSV Ulm 1846 14 (1)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1996–2003 TSV Plattenhardt (Spielertrainer)
Calcio Leinfelden-Echterdingen
2005–2009 1. FC Eislingen
2010–2011 TSV Köngen
2011–2012 TSV Plattenhardt
2012–2013 VfL Kirchheim
2014– TSV Köngen
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Ralf Rueff spielte in seiner Jugend bei den Stuttgarter Kickers, wo er über die zweite Mannschaft zu seinem einzigen Einsatz im Profifußball kam, als er in der 2. Bundesliga am 14. November 1989 beim Auswärtsspiel gegen Eintracht Braunschweig eingewechselt wurde. Nach seiner Zeit bei den Kickers war Rueff für den SV Sandhausen und den VfR Pforzheim in der Oberliga Baden-Württemberg aktiv. Bis er zur Saison 1995/96 zum SSV Ulm 1846 wechselte und für diesen in der Regionalliga Süd am Ball war. In der darauf folgenden Saison ließ der Abwehrspieler seine Karriere als Fußballer beim TSV Plattenhardt als Spielertrainer ausklingen. Danach folgten weitere Stationen im Umfeld von Stuttgart. In dieser Saison ist Rueff als Trainer beim TSV Köngen tätig.

WeblinksBearbeiten