Hauptmenü öffnen

Rainer Elste

deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Unternehmensberater

Rainer Elste (* 17. September 1970 in Helmstedt) ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Unternehmensberater.

LebenBearbeiten

Elste studierte an der Leuphana Universität Lüneburg und an der Lancashire Business School in Preston / UK Betriebswirtschaftslehre und European Business Administration and Languages. Am Lehrstuhl von Franz-Rudolf Esch an der Justus-Liebig-Universität Gießen promovierte er im Bereich Konsumentenverhalten zum Dr. rer. pol. Nach Stationen in der Industrie (Beiersdorf AG) und führenden Unternehmensberatungen (Droege & Comp., Simon, Kucher & Partners) wurde er Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens in Madrid. Nach Ablehnung eines Rufes der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin nahm er 2013 einen Ruf an die Hochschule Esslingen an, wo er Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing & Vertrieb ist. Außerdem ist er Gastdozent an der ITESM / Technológico de Monterrey / (Mexiko). 2014 gründete er zusammen mit Lars Binckebanck das Steinbeis Vertriebs- und Marketinginstitut.

ArbeitsschwerpunkteBearbeiten

Elste konzentriert sich aus Managementperspektive auf Fragestellungen des Vertriebs und Marketings im Hinblick auf Unternehmen im Business-to-Business. Insbesondere die kritische Auseinandersetzung mit der Digitalisierung des Vertriebs und des Marketings bildet einen aktuellen Forschungs- und Veröffentlichungsschwerpunkt. Ergebnisse seiner Arbeit wurden u. a. im Harvard Business Manager, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) und im Verlag Springer Gabler veröffentlicht. Aktuell schreibt er eine Kolumne für das Online-Magazin springerprofessional.de zum Thema Vertrieb. Für seine Veröffentlichung im Marketing Journal Transfer – Werbeforschung & Praxis erhielt er zusammen mit A. Kulikov den Best Paper Award 2012.

Veröffentlichungen (Auswahl)Bearbeiten

  • mit Lars Binckebanck, Digitalisierung im Vertrieb, Springer Gabler, Wiesbaden, 2016, ISBN 978-3658050535
  • Markenbeurteilung bei einzigartigen Produkteigenschaften, Gabler, Wiesbaden, 2009, ISBN 978-3834915870