Rainer Degen

deutscher Semitist

Rainer Degen (* 27. März 1941 in Wuppertal; † 23. Juni 2010 in München) war ein deutscher Semitist.

Rainer Degen war Dozent für Semitistik an der Universität Marburg und später Leiter des Instituts für Semitistik der Universität München. 2005 erfolgte seine Emeritierung.

SchriftenBearbeiten

  • Altaramäische Grammatik der Inschriften des 10. – 8. Jh. v. Chr. (= Abhandlungen für die Kunde des Morgenlandes 38, 3, ISSN 0567-4980). Deutsche Morgenländische Gesellschaft, Mainz 1969.
  • Neue Ephemeris für semitische Epigraphik. 3 Bände. Harrassowitz, Wiesbaden 1972–1974, ZDB-ID 185293-0.

QuellenBearbeiten

Trauerrede von Manfred Ullmann