Qandyaghasch

Stadt in Kasachstan

Qandyaghasch (kasachisch Қандыағаш; russisch Кандыагаш Kandyagasch) ist eine Stadt im nordwestlichen Kasachstan.

Qandyaghasch
Қандыағаш (kas.) | Кандыагаш (rus.)
Basisdaten
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Aqtöbe
Audany: Mughalschar
 
Koordinaten: Koordinaten 49° 28′ N, 57° 25′ OKoordinaten: 49° 28′ 28″ N, 57° 25′ 24″ O
Höhe: 289 m
Zeitzone: WKST (UTC+5)
 
Einwohner: 36.446 (1. Jan. 2021)[1]
 
Telefonvorwahl: (+7) 71333
Postleitzahl: 030701
Kfz-Kennzeichen: 04 (alt: D)
KATO-Code: 154820100
Gemeindeart: Stadt
Lage in Kasachstan
Qandyaghasch (Kasachstan)
(49° 28′ 28″ N, 57° 25′ 24″O)

Geografische LageBearbeiten

Qandyaghasch liegt im Gebiet Aqtöbe.

BevölkerungBearbeiten

Nach der aktuellen Berechnung hat die Stadt etwa 36.000 Einwohner. Im Jahr 2009 belief sich die Bevölkerung auf 29.169. Somit ist ein Anstieg der Bevölkerung zu verzeichnen.

Einwohnerentwicklung[2]
1959 1970 1979 1989 1999 2009
8.384 9.475 11.047 26.691 25.553 29.169

GeschichteBearbeiten

Der Ort bekam 1967 die Stadtrechte verliehen und hieß bis 1997 Oktjabrsk (Октябрьск).

VerkehrBearbeiten

Qandyaghasch liegt an der Trans-Aral-Eisenbahn und der Bahnstrecke Atyrau-Orsk. Durch die Stadt verläuft die Fernstraße A27. Hier beginnt auch die A26.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Численность населения Республики Казахстан по полу в разрезе областей и столицы, городов, районов, районных центров и поселков на 1 января 2021 года. (Excel; 97 KB) stat.gov.kz, abgerufen am 4. April 2021 (russisch).
  2. Kazakhstan: Cities and towns. pop-stat.mashke.org, abgerufen am 5. August 2019 (englisch).