Puottaure

Siedlung in Schweden

Puottaure (lulesamisch: Bhuottavvre) ist eine Siedlung in der Gemeinde Jokkmokk und der schwedischen Provinz Norrbottens län bzw. der historischen Provinz Norrbotten. Der Ort verfügt über eine Kirche und einen angrenzenden See mit dem gleichen Namen.

Puottaure
Sweden Norrbotten location map.svg
Puottaure (66° 11′ 11,8″ N, 20° 13′ 36,3″O)
Puottaure
Lokalisierung von Norrbotten in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Norrbottens län
Historische Provinz (landskap): Norrbotten
Gemeinde (kommun): Jokkmokk
Koordinaten: 66° 11′ N, 20° 14′ OKoordinaten: 66° 11′ N, 20° 14′ O
Telefonvorwahl: 0971 (Jokkmokk)
Postleitzahl: 960 24

AllgemeinBearbeiten

Der kleine Ort Puottaure liegt im südlichen Teil der Gemeinde Jokkmokk und besteht aus einigen Häusern und Höfen, die grundsätzlich von schwedischen Einwohnern bewohnt werden. Trotz der ländlichen Lage ist die Siedlung touristisch eher unbekannt. Die Lage an einer 2-streifigen Verbindungsstraße (Riksväg 97Europastraße 45) hat den Ort nicht unbedingt bekannter gemacht, doch sorgt diese Lage für eine relativ gute Erreichbarkeit naheliegender Orte (etwa der Småort Kåbdalis (20 km entfernt) oder der Tätort Harads (41 km entfernt)). Der nächstgelegene Bahnhof ist die etwa 15 km entfernte Station Kitajaur an der Inlandsbahn.

Durch die anfangs erwähnte Größe des Ortes fehlen ihm grundlegende Infrastruktur-Einrichtungen wie Supermärkte oder Schulen/Kindertagesstätten[1] – diese befinden Sich entsprechend in anderen Orten der Gemeinde. Die Bevölkerung in Puottaure lässt sich heute nicht genau ermitteln. Das zuständige Statistiska centralbyrån (SCB) gibt die Einwohnerzahlen nur von Orten mit mehr als 50 Einwohnern (Småort) an. Präzise Zahlen gibt es nur von der Kirche, sie geht von 142 Mitgliedern der Församling aus.[2]

KlimaBearbeiten

Die Jahresmitteltemperatur für Puottaure beträgt 7,2 °C bei einer durchschnittlichen Höchsttemperatur im Juli von 19 °C und −8 °C im Januar.[3] Im Januar 2019 fiel in der schwedischen Siedlung an 18 von 31 Tagen Schnee. Der UV-Index ist das ganze Jahr über verhältnismäßig gering, was der Nähe zur polaren Zone zuzuschreiben ist. Mit einer Jahresmitteltemperatur von 7,2 °C liegt der Ort in der subpolaren Zone.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Die Kirche im Juli 2011

Der Ort verfügt über eine 1907 fertiggestellte Kirche,[4] die unter anderem von der Gemeinde Jokkmokk erwähnt wurde. Im Jahr 1954 wurde diese renoviert. Sie besteht aus einem Chor, einem Turm, einem Schiff und einer Sakristei. Der Innenraum ist mit Holz verkleidet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Puottaure. Abgerufen am 14. Juli 2020 (de-US).
  2. Skatteverket skatteverket.se: Sveriges församlingar genom tiderna - J. Abgerufen am 15. Juli 2020 (schwedisch).
  3. Klimatabelle Puottaure – Schneesicher • Beste Reisezeit • Wetter. Abgerufen am 14. Juli 2020.
  4. Puottaure kyrka. Abgerufen am 16. Juli 2020 (schwedisch).