Porutschik, deutsch Leutnant (tschechisch poručík, russisch поручик, polnisch porucznik), ist im slawischen Sprachraum ein Offiziersdienstgrad aus der Gruppe der Leutnants.

Flag of Russia.svg
Porutschik/Oberleutnant zur See
Imperial Russian Army Por 1917 v.png IRN F1SeniorLtNavy 1917.png

Distinktionsabzeichen
Schulterklappe bis 1917

Dienstgradgruppe der Leutnants
NATO-Rangcode OF-1 vergleichbar
Dienstgrad Heer/Luftwaffe Porutschik
Dienstgrad Marine Oberleutnant zur See
Abkürzung (in Listen)
Besoldungsgruppe

In der russischen Armee wurde der Dienstgrad Mitte des 17. Jahrhunderts in den Regimentern mit neuer Struktur eingeführt. Ein Porutschik war in der Regel Gehilfe des Kompaniechefs, später Zugführer. 1798 wurde der Dienstgrad in Gardeeinheiten durch Leutnant ersetzt, andere Einheiten folgten später. Gemäß NATO-Rangcode wäre der Porutschik gegenwärtig mit der Einstufung OF-1 durchaus vergleichbar.[1]

Dienstgradrangfolge aufsteigend
Niedrigerer Rang:
Podporutschik

Lesser Coat of Arms of Russian Empire.svgCoat of arms Kolchak 1919.jpg
Porutschik
(Leutnant)
Höherer Rang:
Stabskapitän

Siehe dazu auch:

NamensursprungBearbeiten

Der Name des Dienstgrades ist auf das russische Wort „порука“ (Bürgschaft) zurückzuführen. Anfangs hatte der Porutschik kommandierte Soldaten zu begleiten. Er bürgte schriftlich dafür, dass die Soldaten vollzählig und pünktlich an der befohlenen Stelle ankamen. Aus dieser Aufgabe entwickelte sich später der Dienstgrad.

Rangbezeichnungen in einigen LändernBearbeiten

In den nachstehenden Ländern sind die Schreibweisen für die Ränge Podporutschik, Porutschik und Nadporutschik bis hin zur Einordnung in das Ranggefüge nahezu gleich oder zumindest sehr ähnlich.

Eine mögliche aufsteigende Rangfolge wäre:

Porutschikränge in verschiedenen Länder
Land Sprache   NATO Rang OF-1b (junior)   NATO Rang OF-1a (senior)
Rang Bezeichnung Rang Bezeichnung
Kroatien  Kroatien serbokroatisch   Poručnik   Natporučnik
Mazedonien 1995  Mazedonien mazedonisch   Подпоручник
(Podporucznik)
  Поручник
(Porucznik)
Polen  Polen polnisch       Mützenabzeichen
  • Podporucznik (Heer)
  • Podporucznik (Luftwaffe)
     Mützenabzeichen
  • Porucznik (Heer)
  • Porucznik (Luftwaffe)
Russland  Russland
(bis 1917)
russisch   Подпоручик
(Podporutschik)
  Поручик
(Porutschik)
Serbien  Serbien serbisch      
  • Потпоручник (Heer)
  • Потпоручник (LV)
  • Потпоручник (Flussflotte)
     
  • Поручник (Heer)
  • Поручник (LV)
  • Поручник (Flussflotte)
Slowakei  Slowakei slowakisch   Poručík   Nadporučík
Slowenien  Slowenien slowenisch   Poročnik   Nadporočnik
Tschechien  Tschechien tschechisch   Poručík
(zusätzlich bis 2011 Podporuchik OF1c)
  Nadporučík
Ukraine  Ukraine
(Ukrainische Volksrepublik,
bis 1921)
ukrainisch   Підпоручник   Підпоручник
Äquivalent Deutschland  Deutschland     Leutnant
    Oberleutnant
Äquivalent Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten   Second Lieutenant   First lieutenant
Anmerkung

In den Streitkräften Mazedoniens, Polens und Serbiens ist der Unterporutschik Äquivalent zu den OF1b-Rängen Leutnant/ Second lieutenant/ Lieutenent.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die im Bereich der NATO gebräuchliche Abkürzung "OF" steht für "englisch officer / französisch officier / deutsch Offizier / russisch офицер".