Region Plateaux

(Weitergeleitet von Plateaux (Togo))
Plateaux
Plateaux
Basisdaten
Hauptstadt: Atakpamé
Fläche: 16.975 km²
Einwohner: 1.375.165 (Zensus, 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 81,01 Einw./km² (Zensus, 2010)
ISO 3166-2: TG-P

Plateaux ist eine Region Togos mit der Hauptstadt Atakpamé.

Dorf in der Region Plateaux

KlimaBearbeiten

Die Region ist mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von nur 33 Grad eine der milderen Regionen in Togo. Das Klima ist mit einem Jahresdurchschnitt von 33 Grad sehr warm, hat aber nur wenig wirklich tropische und schwüle Monate. Es ist ganzjährig warm bis heiß. Die beste Reisezeit ist aufgrund der trockeneren Jahreszeit von November bis März. Die meisten Niederschläge fallen von Juni bis Oktober[2].

GeographieBearbeiten

Die Region liegt im mittleren Süden des Landes und grenzt im Norden an die Region Centrale, im Süden an die Region Maritime, im Westen an Ghana und im Osten an Benin.

Im Südwesten befindet sich eine Bergregion, die trotz ausgedehnter Kaffee- und Kakaoplantagen noch dichte naturbelassene Wälder beherbergt. Dort liegt auch das Avatimé-Massiv – ein Teil des Togogebirges – in der Nähe von Togos höchstem Gipfel, dem Mont Agou, der sich auf 986 m Seehöhe erhebt[3].

OrtschaftenBearbeiten

Die wichtigsten Ortschaften sind Kpalimé, Kloto, Badou und Notsé.

Weitere Ortschaften:

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Die Region teilt sich in folgende Präfekturen auf:

Präfektur Lage Verwaltungssitz
Agou (Präfektur) W Agou-Gadjepe
Amou (Präfektur) N, Zentral Amlamé
Danyi SW Danyi-Apéyémé
Est-Mono NO Elavagnon
Haho S Notsé
Kloto W Kpalimé
Moyen-Mono SO Tohoun
Ogou (Präfektur) O Atakpamé
Wawa (Präfektur) NW Badou

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Subnational Human Development Index Togo. Global data Lab, abgerufen am 31. Januar 2021.
  2. Klima für Plateaux (Togo). eglitis-media, abgerufen am 13. Februar 2021.
  3. L’essor touristique en République Togolaise. Inoffizieller togolesischer Tourismusführer, abgerufen am 30. Januar 2021.