Regionen Togos

Der westafrikanische Staat Togo gliedert sich in fünf Regionen (régions, Singular région), die wiederum in zusammen 39 Präfekturen und eine Kommune (Lomé) unterteilt sind.

Die fünf Regionen Togos
Region Bevölkerung Fläche
(km²)
Bevölkerungsdichte
(Ew./km²)
Hauptstadt
Maritime (mit Lomé) 2.565.696 06.395 401 Lomé
Plateaux 1.363.997 16.974 080 Atakpamé
Centrale 610.140 13.182 046 Sokodé
Kara 759.825 11.631 065 Kara
Savanes 816.098 08.603 094 Dapaong
Togo gesamt 6.115.756 56.785 108 Lomé
Quelle: RPGH4-Zensus vom November 2010[1]

davon Lomé 833.366

GeschichteBearbeiten

Die Einteilung in die Regionen existiert so seit 1970. Anfang der 50er Jahre war das noch französische Togo eingeteilt in 6 "circumscriptions", 1955 wurden diese in die vier Regionen Centre, Maritime, Plateaux und Savanes aufgelöst, 1966 als Verwaltungseinheiten abgeschafft und 1970 wieder eingeführt. Als vorläufig letzte Änderung dieser Einteilung wurde die Region Kara 1981 aus Teilen der Regionen Centre und Savanes gebildet.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. RECENSEMENT GÉNÉRAL DE LA POPULATION ET DE L'HABITAT: Tableau 2.1: Répartition de la population recensée selon la région, le sexe et la situation de résidence. Institut National de la Statistique et des Études Économoiques et Démographiques (INSEED) Togo, abgerufen am 30. April 2020 (französisch).