Hauptmenü öffnen

Plamen Markow Markow (international durch die englische Schreibweise Plamen Markov bekannt, bulgarisch Пламен Марков Марков; * 11. September 1957 in Sewliewo) ist ein ehemaliger bulgarischer Fußballspieler und Trainer.

Plamen Markow
Plamen markov.jpg
Plamen Markow 2018
Personalia
Name Plamen Markow Markow
Geburtstag 11. September 1957
Geburtsort SewliewoBulgarien
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1970–1973 Widima-Rakowski Sewliewo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1973–1975 Widima-Rakowski Sewliewo
1975–1985 ZSKA Sofia 235 (42)
1985–1987 FC Metz 069 (10)
1987–1989 Grenoble Foot 041 (12)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1978–1986 Bulgarien 38 (6)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1989–1990 Grenoble Foot
1991–1992 Jantra Gabrowo
1995 ZSKA Sofia
1996–1997 Tschhardafon
1997–1998 Minjor Pernik
1999–2001 Widima-Rakowski Sewliewo
2002–2004 Bulgarien
2005–2006 Widima-Rakowski Sewliewo
2006–2007 ZSKA Sofia
2007 Wydad Casablanca
2008 Bulgarien
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

LebenBearbeiten

Plamen Markow verbrachte seine Jugendjahre im Verein seiner Heimatstadt Sewliewo. Dort bekam er auch seinen ersten Profivertrag, bevor er 1975 zum Sofioter ZSKA Sofia wechselte. Dort spielte er zehn Jahre und wechselte zum französischen FC Metz und 1987 zu Grenoble Foot, wo er 1989 seine Spielerkarriere beendete.

SpielerkarriereBearbeiten

InternationalBearbeiten

Der Mittelfeldspieler Markow bestritt bisher 38 Partien für die bulgarische Nationalmannschaft und schoss dabei sechs Tore.

ErfolgeBearbeiten

  • Bulgarischer Meister: 1975, 1980, 1981, 1982 und 1983
  • Bulgarischer Pokalsieger: 1981, 1983 und 1985
  • Fußball-Weltmeisterschaft: 1986, Achtelfinale

WeblinksBearbeiten