Peter Gerety

US-amerikanischer Schauspieler, *1940

Peter Gerety (* 17. Mai 1940 in Providence, Rhode Island) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Seine Karriere als Schauspieler begann Peter Gerety als Student an der Brown University. Dort arbeitete er an Projekten des Charles Playhouse mit. 1965 trat er der Trinity Square Repertory Company bei und erschien in über 125 Produktionen dieser.[1] Sein Filmdebüt gab er 1981 in dem Film The House of Mirth.[2]

1992 trat Gerety am Broadway in dem Stück Conversations with My Father von Judd Hirsch auf. Von 1997 bis zum Ende der Serie 1999 war er in der Polizeiserie Homicide zu sehen. Von 2002 bis 2008 übernahm er in The Wire die Rolle des Daniel Phelan. Er war auch in sechs Folgen der Serie Brotherhood mit von der Partie. Eine Hauptrolle hatte Gerety von 2011 bis 2012 in der NBC-Serie Prime Suspect als Desmond Timoney, dem Vater der Hauptfigur Jane (gespielt von Maria Bello), inne.

Des Weiteren hat Peter Gerety in diversen Filmen, unter anderem in Krieg der Welten (2005) und Inside Man (2006), mitgespielt.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Peter Gerety. In: tv.com. Abgerufen am 1. Juni 2013.
  2. Peter Gerety. In: buddytv.com. Archiviert vom Original am 13. Oktober 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.buddytv.com Abgerufen am 1. Juni 2013.